RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Bemerkungen eines Philologen zur Memoria
Ohly, Ernst Friedrich. • S. 9-68

Buchbeitrag   

Die Tradition der Grabkirche
Kötting, Bernhard. • S. 69-78

Buchbeitrag   

Theologie und Liturgie der mittelalterlichen Totenmemoria
Angenendt, Arnold. • S. 79-199

Buchbeitrag   

Die historische Dimension der liturgischen Commemoratio im Mittelalter
Tellenbach, Gerd. • S. 200-214

Buchbeitrag   

Die mittelalterliche Lebensform der Verbrüderung
Wollasch, Joachim. • S. 215-232

Buchbeitrag   

Legal Problems Raised by Agreements of Confraternity
Cowdrey, Herbert Edward John. • S. 233-254

Buchbeitrag   

Personennamen des Mittelalters: vom Sinn ihrer Erforschung
Sonderegger, Stefan (Philologe). • S. 255-284

Buchbeitrag   

Grabbräuche - Grabbilder
Kroos, Renate. • S. 285-353

Buchbeitrag   

Stiftergedenken und Stifterfiguren in Naumburg
Sauerländer, Willibald. • S. 354-383

Buchbeitrag   

Memoria und Memorialbild
Oexle, Otto Gerhard. • S. 384-440

Buchbeitrag   

Kalendarische und annalistische Grundformen der Memoria
Freise, Eckhard. • S. 441-577

Buchbeitrag   

Gedenkstiftungen in St. Galler Urkunden
Borgolte, Michael. • S. 578-602

Buchbeitrag   

Die Verbrüderungsbücher der Bodenseeklöster in paläographisch-kodikologischer Sicht
Autenrieth, Johanne. • S. 603-613

Buchbeitrag   

Problèmes de datation et de localisation des livres de l'office de Prime
Vézin, Jean. • S. 613-624

Buchbeitrag   

Liber Capituli. Le livre du chapitre, des origines aux XVIe siècle
Lemaître, Jean-Loup. • S. 625-648

Buchbeitrag   

Beobachtungen zum liudolfingisch-ottonischen Gedenkwesen
Althoff, Gerd. • S. 649-665

Buchbeitrag   

Die Sorge der Salier um ihre Memoria: Zeugnisse, Erwägungen und Fragen
Schmid, Karl. • S. 666-726

Buchbeitrag   

Formgeschichtliche Beobachtungen zur Entstehung einer necrologischen Tradition
Poeck, Dietrich W.. • S. 727-749

Buchbeitrag   

"Andacht und Stift". Zur Grabmalsplanung Kaiser Maximilians I.
Schmid, Karl. • S. 750-786