RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,5 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  'Herbst des Mittelalters'? Fragen zur Bewertung des 14. und 15. Jahrhunderts
Aertsen, Jan A.Pickavé, Martin [Hrsg.]. - Berlin (2004)


In Reihe: Miscellanea mediaevalia / 31
Deskriptoren: Europa 14. Jahrhundert 15. Jahrhundert Sammelschriften Kulturgeschichte Aertsen, Jan A. (1938-)
Sprache: Deutsch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/711517
Alternative Formate: MARC21 | BibTeX

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Aertsen, Jan A.Pickavé, Martin

Inhalt

Buchbeitrag   

Eine Schwalbe macht noch keinen Herbst: Zu Huizingas Metapher vom Herbst des Mittelalters
Senger, Hans Gerhard. • S. 3-24

Buchbeitrag   

Huizinga's heirs: Interpreting the late middle ages
Courtenay, William J.. • S. 25-36

Buchbeitrag   

Zwischen Texttreue und Spekulation: Hans Blumenbergs Hermeneutik des geschichtlichen Hintergrunds am Beispiel des Spätmittelalters
Goldstein, Jürgen. • S. 37-54

Buchbeitrag   

Hat Nicolaus von Autrecourt Aristoteles widerlegt?
Mensching, Günther. • S. 57-71

Buchbeitrag   

"Plato dicebat" - Überlegungen zur Renaissance des Platonismus im Spätmittelalter
Krieger, Gerhard. • S. 72-83

Buchbeitrag   

Virtus illiterata. Zur philosophischen Bedeutung der Scholastikkritik in Petrarcas Schrift "De sui ipsius et multorum ignorantia"
Imbach, Ruedi. • S. 84-104

Buchbeitrag   

Oratio mentalis und Mentalesisch. Ein spätmittelalterlicher Blick auf die gegenwärtige Philosophie des Geistes
Lenz, Martin. • S. 105-132

Buchbeitrag   

Zurück zu Autorität und Tradition. Geistesgeschichtliche Hintergründe des Traditionalismus an den spätmittelalterlichen Universitäten
Hoenen, Maarten J. F. M.. • S. 133-146

Buchbeitrag   

The late medieval university as an institution of learning: More learning or more institution?
Gensler, Marek. • S. 147-156

Buchbeitrag   

Sprache, Wirklichkeit und Allmacht Gottes. Das Bild der moderni bei Johannes Capreolus (1380-1444) und seine Bedeutung im Kontext der Schulbildung des 15. Jahrhunderts
Müller, Sigrid. • S. 157-172

Buchbeitrag   

Grübelnde Mönche: Wissenschaft in spätmittelalterlichen Kartausen
Aris, Marc-Aeilko. • S. 173-183

Buchbeitrag   

"Bien public" und "raison d'Etat". Wirtschaftslenkung und Staatsinterventionismus bei Ludwig XI. von Frankreich?
Schmidt, Hans-Joachim. • S. 187-205

Buchbeitrag   

Zur Rezeption des römisch-kanonischen Rechts im spätmittelalterlichen Deutschland im Spiegel von Rechtsgutachten
Isenmann, Eberhard. • S. 206-228

Buchbeitrag   

Konformität und Individualität in der deutschen Architektur nach 1350
Nußbaum, Norbert. • S. 231-248

Buchbeitrag   

Analogie im Reich der Freiheit? Ein Skandal der spätscholastischen Philosophie und die kritische Antwort der Neuzeit
Kobusch, Theo. • S. 251-264

Buchbeitrag   

Die Autarkie des mittelalterlichen Naturrechts als Vernunftrecht: Gregor von Rimini und das etiamsi Deus non daretur-Argument
Mandrella, Isabelle. • S. 265-276

Buchbeitrag   

In the shadow of Augustine: The scholastic debate on lying from Robert Grosseteste to Gabriel Biel
Stone, Martin William Francis. • S. 277-317

Buchbeitrag   

Richter, Ratgeber und Reformer: Jean Gerson als Lehrer geistlicher Unterscheidung
Roth, Cornelius. • S. 321-339

Buchbeitrag   

Johannes Gerson und Bonaventura: Kontinuität und Diskontinuität zwischen Hoch- und Spätmittelalter
Grosse, Sven. • S. 340-350

Buchbeitrag   

Nicolaus Cusanus: Innovation durch Einsicht aus der Überlieferung - paradigmatisch gezeigt an seinem Denken des Einen
Beierwaltes, Werner. • S. 351-370

Buchbeitrag   

Nikolaus von Kues: Wegbereiter neuzeitlicher Denkweise oder kritischer Interpret traditioneller philosophisch-theologischer Konzeptionen?
Benz, Hubert. • S. 371-392

Buchbeitrag   

Verteidigung als Annäherung?: Die Auseinandersetzung des Nikolaus von Kues mit dem Islam im Spiegel der "Cribratio Alkorani"
Knoch, Wendelin. • S. 393-405

Buchbeitrag   

Die Wahrheit als der Weg zum göttlichen Leben nach Nikolaus von Kues. Eine Studie anhand von "De aequalitate"
Thurner, Martin. • S. 406-432

Buchbeitrag   

"Hie homo parum curat de dictis Aristotelis" - Der Streit zwischen Johannes Wenck von Herrenberg und Nikolaus von Kues um die Gültigkeit des Satzes vom zu vermeidenden Widerspruch
Stammkötter, Franz-Bernhard. • S. 433-446

Buchbeitrag   

Aufstieg und Niedergang des Averroismus in der Renaissance: Niccolò Tignosi, Agostino Nifo, Francesco Vimercato
Hasse, Dag Nikolaus. • S. 447-473

Buchbeitrag   

The Autumn of Medieval Jewish Philosophy: Latin Scholasticism in Late 15th-Century Hebrew Philosophical Literature
Zonta, Mauro. • S. 474-494

Buchbeitrag   

Why was Medieval Mechanics Doomed? The Failure to Substitute Mathematical Physics for Aristotelianism
Jung, Elzbieta. • S. 495-511

Buchbeitrag   

Die Stellung der scholastischen Naturphilosophie in der Geschichte der Physik: Herbst des Mittelalters oder Frühling der Neuzeit?
Thijssen, Johannes M. M. Hans. • S. 512-523

Buchbeitrag   

Die Erfurter "via moderna" im Spiegel der Naturphilosophie
Wöhler, Hans-Ulrich. • S. 524-538

Buchbeitrag   

Die "nahe Gnade": Innovative Züge der spätmittelalterlichen Theologie und Frömmigkeit
Hamm, Berndt. • S. 541-557

Buchbeitrag   

Trois regards chartreux sur la contemplation au coeur du XVe siècle
Trottmann, Christian. • S. 558-593

Buchbeitrag   

Devotio moderna: Oder zur Spiritualität des Spätmittelalters
Gerwing, Manfred. • S. 594-615