RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Zwischen Fiktion und Realität. Zu Tieren und Fabelwesen von der Antike bis zur Neuzeit
Tori, LucaSteinbrecher, Aline. • S. 13-20

Buchbeitrag   

Von frommen Lämmern und bösen Pferden. Tiere in Texten des hohen und späten Mittelalters
Dinzelbacher, Peter. • S. 93-100

Buchbeitrag   

Macht und Wut, Treue und Mut: das Bild des Löwen im Mittelalter und seine antiken und christlichen Traditionen
Obermaier, Sabine. • S. 129-141

Buchbeitrag   

Zum ewigen Rätsel erstarrt: Die Sphinx in der Antike
Winkler-Horacek, Lorenz. • S. 143-156

Buchbeitrag   

Der Adler: Sinnbild göttlicher und irdischer Macht
Senn, Matthias. • S. 157-167

Buchbeitrag   

Hellsichtig und löwenstark: der Greif in Antike und Mittelalter
Leclercq-Marx, Jacqueline. • S. 169-182

Buchbeitrag   

Die Schlange: heilig, klug, des Teufels
Trachsler, Richard. • S. 183-191

Buchbeitrag   

Der Drache: Herausforderer von Heiligen und Helden
Honegger, Thomas. • S. 194-203

Buchbeitrag   

Ein göttlicher Mitspieler: zur Figur des Hirschen in Literatur und Kunst
Trachsler, Richard. • S. 205-213

Buchbeitrag   

Das Pferd: Begleiter des Menschen, Helfer der Helden, Diener der Götter
Martin, Thomas. • S. 215-227

Buchbeitrag   

Pharmakon und Idol: das Einhorn als Teil und Heilung verheissendes Tier
Hörisch, Jochen. • S. 229-239

Buchbeitrag   

Kentauren: der Wandel eines Bildmotivs von der Antike bis in die Neuzeit
Langner, Martin. • S. 241-253

Buchbeitrag   

Affenpoesie. Literatur und Wissen in der frühen Neuzeit
Borgards, Roland. • S. 255-264

Buchbeitrag   

Ein Meer von Bedeutungen. Die Fische des Zodiak als astrologische Reflexionsfiguren von Tiersymbolen
Sass, Maurice Yves-Christian. • S. 265-274

Buchbeitrag   

Verzaubernde Klänge, unwiderstehliche Verlockung. Eine Geschichte der Sirene von der Antike bis zum Barock
Wunderlich, Werner. • S. 275-283