RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  Aspects of old Frisian philology
Bremmer, Rolf Hendrik [Hrsg.]. - Amsterdam [u.a.] (1990)


In Reihe: Amsterdamer Beiträge zur älteren Germanistik / 31-32
Estrikken / 69
Deskriptoren: Nordeuropa Friesland Sammelschriften Sprache, Sprachgeschichte Bremmer, Rolf Hendrik (1950-)
Sprache: Englisch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/816024

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Bremmer, Rolf Hendrik

Inhalt

Buchbeitrag   

Friesisch und Sächsisch: zur Problematik ihrer gegenseitigen Abgrenzung im Früh- u. Hochmittelalter.
Århammar, Nils. • S. 1-25

Buchbeitrag   

The Use of the Negative Adverbs ne and nawet in Old Frisian
Bor, Arie. • S. 26-41

Buchbeitrag   

On the Course of Franciscus Junius' Germanic Studies, with Special Reference to Frisian
Breuker, Philippus H.. • S. 42-68

Buchbeitrag   

Cil estoient Frison: The Image of the Frisians in the Crusade Stories
Claassens, Geert H. M.. • S. 69-84

Buchbeitrag   

Altfriesisch tha heliga "H. Hostie, das Allerheiligste"
Galama, E. G. A.. • S. 85-101

Buchbeitrag   

Ein lateinisches Ehetraktat in einer Baseler Handschrift aus dem 15. Jahrhundert und dessen Beziehung zu den drei altfriesischen Traureden in dem Manuskript
Gelderen, Margreet F. vanOrbán, Arpád Peter. • S. 102-124

Buchbeitrag   

Canon and Roman Law in the So-Called Codex Parisiensis
Gerbenzon, Pieter. • S. 135-145

Buchbeitrag   

Some Remarks on Old Frisian Appellatives Denoting 'Fresh Water' in a Geographical Sense
Gildemacher, Karel F.. • S. 146-163

Buchbeitrag   

Zur Wortwahl der altfriesischen Psalmenglossen im Umkreis der germanischen Überlieferung: Eigenständigkeit oder Tradition?
De Grauwe, Luc. • S. 164-196

Buchbeitrag   

Die Straubinger Heliand-Fragmente: Altfriesisch oder altsächsisch?
Klein, Thomas (Germanist). • S. 197-225

Buchbeitrag   

A Tau Staff with Runic Inscriptions from Bernsterburen (Friesland)
Knol, EggeLooijenga, Tineke. • S. 226-241

Buchbeitrag   

Frana und Schulte in den Ommelander Rechtshandschriften
Krolis-Sytsema, Johanneke. • S. 242-254

Buchbeitrag   

Condensa atque Tenebrosa: Die altfriesischen Psalmen: Neulesung und Rekonstruktion (UB Groningen Hs 404)
Langbroek, Erika. • S. 255-284

Buchbeitrag   

The Survival of Indo-European Words in Old Frisian
Lendinara, Patrizia. • S. 285-310

Buchbeitrag   

On the Position of the Old Frisian Verbs and Pronouns
Meer, Geart van der. • S. 311-335

Buchbeitrag   

Die altfriesischen monosyllabischen Infinitive auf -n und die Gliederung des Altfriesischen
Meijering, Hendrik Derk. • S. 336-348

Buchbeitrag   

W. L. Van Helten's Altostfriesische Grammatik Viewed from a Comparative Angle
Nielsen, Hans Frede. • S. 349-356

Buchbeitrag   

Runica Frisica
Quak, Arend. • S. 357-370

Buchbeitrag   

Providentia et Plicht: The Old Frisian Words in the Latin Texts of the Hunsingo Manuscripts
Roeleveld, Annelies. • S. 371-390

Buchbeitrag   

Zur Verteilung der syntaktischen Fügung aga te 'müssen' + Gerundium und ihren semantischen Konkurrenten in einigen altfriesischen Texten
Schilt, Jelka. • S. 391-407

Buchbeitrag   

Die Inschrift B von Westeremden und die friesischen Runen
Seebold, Elmar. • S. 408-427

Buchbeitrag   

J. Bosworth's Interest in 'Friesic' for His Dictionary of the Anglo-Saxon Language (1838): 'The Friesic Is Far the Most Important Language for My Purpose'
Stanley, Eric Gerald. • S. 428-452

Buchbeitrag   

Die Darstellung des älteren friesischen Personennamenschatzes: und das Weitere
Timmermann, Ulf. • S. 453-465

Buchbeitrag   

From Modern Frisian to Old Frisian: On Cliticisation of the Definite Article
Visser, Willem. • S. 466-482

Buchbeitrag   

Zu einem Wörterbuch der altfriesischen Urkundensprache?
Vries, Oebele. • S. 483-494

Buchbeitrag   

Passive Constructions in Old Frisian
Van der Wal, Marijke. • S. 495-505

Buchbeitrag   

Zu den frühesten lateinischen Lehnwörtern im Altfriesischen
Wollmann, Alfred. • S. 506ff.