RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Überlegungen zur 15. Auflage der Lachmann-Cormeauschen Walther-Ausgabe
Bein, Thomas. • S. 15-24

Buchbeitrag   

.. swer des vergêze, der tête mir leide. Walther-Gedächtniskultur in den Gästebüchern des Vogelweidhofes in Lajen
Birkhan, Helmut. • S. 25-82

Buchbeitrag   

Walthers Geschichten? Überlegungen zu narrativen Projektionen zwischen Sangspruch und Minnesang
Bleumer, Hartmut. • S. 82-102

Buchbeitrag   

Wolfger von Erla und der Nibelungendichter
Buschinger, Danielle. • S. 103-114

Buchbeitrag   

Ichverlust und Autonomiegewinn in der Minnelyrik Walthers von der Vogelweide: Minnediskurs (C 44) und Kranzlied (C 51)
Gephart, Irmgard. • S. 115-124

Buchbeitrag   

Entlehnung, Aneignung, Authentisierung. Zum frühen Walther-Lied Maniger frâget, waz ich klage (C 6/L 13.33)
Groos, Arthur. • S. 125-138

Buchbeitrag   

Herausragende Minnesänger im Vergleich. Der Waliser Dafydd ap Gwilym und Walther von der Vogelweide
Heinz, SabineKutschke, Andrea. • S. 139-160

Buchbeitrag   

Omnia vincit radix: Minne und Drogen in Neidharts Sommerlied 15
Hofmeister, Wernfried. • S. 161-176

Buchbeitrag   

Walthers Nachruf auf Reinmar. Memoria, lyrische Form und der Diskurs über Trauer im mittelalterlichen Europa um 1200
Kasten, Ingrid. • S. 177-192

Buchbeitrag   

auctor in persona. Poetische Bemächtigung, Topik und die Spur des Ich bei Walther von der Vogelweide
Kern, Manfred. • S. 193-218

Buchbeitrag   

Walther von der Vogelweide und das Waldviertel Herkunft und Heimat
Klomfar, Walter. • S. 219-230

Buchbeitrag   

Die Bauform von Walthers Leich im Lichte von Carmen Buranum 60/60a
Knapp, Fritz Peter. • S. 231-250

Buchbeitrag   

Hartmann oder Walther? Aspekte von Zuschreibungsdivergenzen im Überlieferungskontext
Kornrumpf, Gisela. • S. 251-272

Buchbeitrag   

Walther, Neidhart und die Musik samt einem Anhang: Zur Erforschung der Musik des Minnesangs bis 1300
Kragl, Florian. • S. 273-346

Buchbeitrag   

Walther von der Vogelweide heute: Was kann man von Walther von der Vogelweide (und anderen) hinsichtlich Propaganda und Agitation lernen?
Müller, Ulrich (Germanist). • S. 347-362

Buchbeitrag   

Zur Rezeption von Walthers Sangsprüchen in der deutschen Literatur bis zum Beginn des 14. Jahrhunderts
Nellmann, Eberhard. • S. 363-382

Buchbeitrag   

Die Dame und die Damen, der Minnesänger und der Sangspruchdichter. Zu Walther von der Vogelweide C 34/L 58,21 ff
Nolte, Theodor. • S. 383-402

Buchbeitrag   

Wie funktioniert zwîvellop? Überlegungen zur Pragmatik des Meißnerlobs in der Kaiserbegrüßung (L 11,30) Walthers von der Vogelweide
Patscheider, Michael. • S. 403-426

Buchbeitrag   

Konturen einer neuen kommentierten Walther-Ausgabe
Steinmetz, Ralf-HenningRanawake, Silvia A.. • S. 427-447

Buchbeitrag   

Konturen einer neuen Walther-Ausgabe
Ranawake, Silvia A.Steinmetz, Ralf-Henning. • S. 427-448

Buchbeitrag   

Walther: Schaf im Wolfspelz oder Wolf im Schafspelz?
Reichert, Hermann. • S. 449-506

Buchbeitrag   

Walther von der Vogelweide und Italien
Touber, Anthonius H.. • S. 507-530

Buchbeitrag   

Stürbe ich, so ist si tot Walthers Sumerlatenlied oder Nachruhm mit Vorbehalt
Tuczay, Christa Agnes. • S. 531-544

Buchbeitrag   

Das Image(problem) der Bohne in der Antike und im Mittelalter: Einige Überlegungen zu Walthers Bohnenspruch
Adamson, Melitta Weiss. • S. 545-561

Buchbeitrag   

Rollenspiele? Zum Ich bei Walther (Atzeton 103,13; 103,29; 104,7)
Zimmermann, Günter. • S. 561ff.