RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,8 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  Die römischen Repertorien: Neue Perspektiven für die Erforschung von Kirche und Kurie des Spätmittelalters (1378-1484)
Märtl, ClaudiaFees, IrmgardRehberg, AndreasVoigt, Jörg [Hrsg.]. - Berlin [u.a.] (2023)


In Reihe: Bibliothek des Deutschen Historischen Instituts in Rom / 145
Ergänzende Angaben: https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110681888/html#conten ts
Deskriptoren: 14. Jahrhundert Kirchengeschichte und Religionsgeschichte
Sprache: Deutsch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/3005667
Alternative Formate: MARC21 | BibTeX

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Märtl, ClaudiaFees, IrmgardRehberg, AndreasVoigt, Jörg

Inhalt

Buchbeitrag   

Einleitung
Märtl, ClaudiaFees, IrmgardRehberg, AndreasVoigt, Jörg. • S. 1-20

Buchbeitrag   

"Repertorium Germanicum" und "Repertorium Poenitentiariae Germanicum" als Spiegel spätmittelalterlichen Lebens
Esch, Arnold. • S. 21-44

Buchbeitrag   

"Repertorium Poenitentiariae Germanicum" und Digital Humanities. Eine fruchtbare Beziehung
Schmugge, Ludwig. • S. 45-83

Buchbeitrag   

Von der prosopographischen Datenbank zum Netzwerk von historischen Personen
Vogeler, Georg. • S. 83-104

Buchbeitrag   

Die Personendatenbank der "Germania Sacra". Perspektiven ihrer Vernetzung
Röckelein, Hedwig. • S. 105-120

Buchbeitrag   

Das "Repertorium Academicum Germanicum". Neue Perspektiven im europäischen Verbund
Gubler, KasparHesse, Christian. • S. 121-134

Buchbeitrag   

Das "Repertorium Germanicum". Perspektiven einer Digitalen Prosopographie
Hörnschemeyer, JörgVoigt, Jörg. • S. 135-158

Buchbeitrag   

Das "Repertorium Germanicum" als serielle Quelle zur Geschichte der akademischen Eliten und die Erkenntnispotenziale seiner digital gestützten Auswertung
Gramsch-Stehfest, Robert. • S. 159-182

Buchbeitrag   

Mit kurialen Quellen gegen die Amnesie vor Ort. Vom Nutzen des "Repertorium Germanicum" für das digitale Archivprojekt "Magdeburger Spuren"
Volkmar, Christoph. • S. 183-204

Buchbeitrag   

Sixtus IV. und das Reich. Perspektiven für eine politikgeschichtliche Auswertung des "Repertorium Germanicum"
Daniels, Tobias. • S. 205-242

Buchbeitrag   

Dithmarschen und die römische Kurie. Zum Nutzen des "Repertorium Germanicum" für die Landesgeschichte
Bünz, Enno. • S. 243-266

Buchbeitrag   

Preußische Kleriker im 15. Jahrhundert auf dem kurialen Pfründenmarkt
Stachowiak, Remigiusz. • S. 267-300

Buchbeitrag   

Scenari 'italiani? dal "Repertorium Germanicum" Spunti di ricerca ed esempi lombardi
Rando, Daniela. • S. 301-322

Buchbeitrag   

Fremde Kleriker in Siena und sienesische Kleriker in der Fremde (ca. 1420-1480)
Märtl, Claudia. • S. 323-360

Buchbeitrag   

Grenzüberschreitende Netzwerke. Frankreich und Burgund im "Repertorium Germanicum" Sixtus' IV.
Nowak, Jessika. • S. 361-395

Buchbeitrag   

Päpstliche Ablässe im vorhussitischen Böhmen und historische Komparatistik. Kirchliche Strukturen in Mitteleuropa in der Ära des Großen Abendländischen Schismas (1378-1417)
Hrdina, Jan. • S. 397-438

Buchbeitrag   

"Repertorium Germanicum" und Empfängerüberlieferung. Die Urkunden der Römischen Rota
Schuchard, Christiane. • S. 439-458

Buchbeitrag   

Propter eius senium ac debilitatem oculorum atque visus suas horas canonicas persolvere non potest". Alter und Altersbilder im "Repertorium Germanicum" und "Repertorium Poenitentiariae Germanicum" aus gerontomediävistischer Perspektive
Neumann, Christian Alexander. • S. 459-494

Buchbeitrag   

The pensio and the Prebend: Money Makes the World Go Round
Hoven van Genderen, Bram van den. • S. 495-546

Buchbeitrag   

Die Rolle der Heraldik an der Kurie von Paul II. bis Leo X. aus der Perspektive des Heiligen Römischen Reiches
Rehberg, Andreas. • S. 547-596