RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  Fiktion und Fiktionalität in den Literaturen des Mittelalters: Jan-Dirk Müller zum 65. Geburtstag
Peters, UrsulaWarning, Rainer [Hrsg.]. - Paderborn (2009)


Deskriptoren: Deutschland Festschriften Peters, Ursula (1944-)
Sprache: Deutsch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/1348677
Alternative Formate: MARC21

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Peters, UrsulaWarning, Rainer

Inhalt

Buchbeitrag   

Fiktion und Transgression
Warning, Rainer. • S. 31-56

Buchbeitrag   

Aliquidstatpro aliquo. Diskurstraditionen und soziale Semiotik
Oesterreicher, Wulf. • S. 57-82

Buchbeitrag   

Durch Fiktionen von der Wirklichkeit zur Wahrheit. Zum mittelalterlichen Umgang mit Widersprüchen zwischen Empirie und kultureller Axiomatik
Melville, Gert. • S. 83-104

Buchbeitrag   

Zum Problem der epischen Fiktion in der vorplatonischen Poetik
Primavesi, Oliver. • S. 105-120

Buchbeitrag   

Textbühne - Bühnentext: Medialität und Fiktionalität in Shakespeares Henry V
Höfele, Andreas. • S. 121-140

Buchbeitrag   

Sprechende Bilder. "Ich bin"
Bredekamp, Horst. • S. 141-152

Buchbeitrag   

Die Erfindung der wahren Geschichte. Über Ziel und Regie der Wiedererzählung im Trojanerkrieg Konrads von Würzburg
Worstbrock, Franz Josef. • S. 155-174

Buchbeitrag   

ein maere wil i'u niuwen. Spielräume der Fiktionalität in Wolframs von Eschenbach Parzival
Kellner, Beate. • S. 175-204

Buchbeitrag   

Die Ambivalenz des Erneuerns. Zur Aktualisierung des Tradierten im mittelalterlichen Erzählen
Hasebrink, Burkhard. • S. 205-218

Buchbeitrag   

Literaturtheorie und Fiktionalitätsbewußtsein bei Chretien de Troyes, Thomas von England und Gottfried von Straßburg
Haug, Walter. • S. 219-234

Buchbeitrag   

Silly Suspension of what? 'Medieval Fiction' and the Catalogue of Arthurian Knights in Chrétiens Erec et Enide
Gumbrecht, Hans Ulrich. • S. 235-242

Buchbeitrag   

Die interpretatorische Relevanz nichtfiktionaler Elemente in literarischen Texten der Frühen Neuzeit (Grimmelshausen)
Vollhardt, Friedrich. • S. 243-266

Buchbeitrag   

Was bedeutet Fiktionalität im Minnesang?
Grubmüller, Klaus. • S. 269-288

Buchbeitrag   

Ironie und Fiktion in Walthers Minnelyrik
Köbele, Susanne. • S. 289-318

Buchbeitrag   

Verpackte Zeichen. Zum novellistischen Liebesnarrativ im Laüstic der Marie de France und in der sogenannten ,Falken'-Novelle Boccaccios
Neumann, Gerhard. • S. 319-338

Buchbeitrag   

Fiktion und Bedeutung. Dantes Vita nova und die Tradition der volkssprachlichen Minnelyrik
Kablitz, Andreas. • S. 339-362

Buchbeitrag   

Gott als Dichter: Die Wirklichkeit der Fiktion in Dantes Paradiso
Regn, Gerhard. • S. 365-386

Buchbeitrag   

Von den ewangelien wil ich tihten. Spielräume des Narrativen in Gundackers von Judenburg Christi Hort und in Der Salden Hort
Quast, Bruno. • S. 387-406

Buchbeitrag   

.Spielerische Fiktionen': Parasitäre Verselbständigungen einzelner Szenen aus Geistlichen Spielen (Erlauer Magdalenenspiel, Melker Salbenkrämerspiel, Vigil Rabers Ipocras)
Bloh, Ute von. • S. 407-432

Buchbeitrag   

Out of this world: metaphor and the art of dying well in Laurent d'Orléans
Chinca, Mark. • S. 433-450

Buchbeitrag   

The Enigma of Wisdom: On Narrating Origins and Ends in 13th and 14th Century France
Nichols, Stephen G.. • S. 451-470