RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Zur Methodologie der Textkritik der diplomatischen Quellen.
Scalfati, Silio Pietro Paolo. • S. 3-16

Buchbeitrag   

Sundarheri scriptor, der Lieblingsnotar Bischof Arbeos in den Traditionen Freising.
Störmer, Wilhelm. • S. 17-26

Buchbeitrag   

Charta und Notitia im Herzogtum Bayern.
Wild, Joachim. • S. 27-38

Buchbeitrag   

Zu Monogrammen in laienfürstlichen Urkunden.
Gawlik, Alfred. • S. 39-56

Buchbeitrag   

Omnibus probis hominibus (suis): the Scottish royal general address (inscriptio), c. 1126-1847
Barrow, Geoffrey Wallis Stewart. • S. 57-66

Buchbeitrag   

Juden in den Premyslidenurkunden und die Frage der jüdischen Archive in Böhmen.
Hlavácek, Ivan. • S. 67-78

Buchbeitrag   

Ceglie Messapico (Brindisi): la più antica documentazione scritta
Magistrale, Francesco. • S. 79-88

Buchbeitrag   

Forma et formare. Begriffsgeschichtliche Überlegungen zur Terminologie der Papsturkunden.
Hagenender, Othmar. • S. 89-96

Buchbeitrag   

Archivreisen in Italien für die Herausgabe der Urkunden Kaiser Friedrichs II.
Höflinger, KlausSpiegel, Joachim. • S. 97-113

Buchbeitrag   

Der Deutsche Orden in Melfi. Urkunden (1231-1330) aus dem Nachlass Giustino Fortunato
Houben, Hubert. • S. 113-134

Buchbeitrag   

Die Statuten des Kollegs der päpstlichen Brevenschreiber von 1503
Frenz, Thomas. • S. 135-151

Buchbeitrag   

Inscriptiones.
Vollmann, Benedikt Konrad. • S. 153-168

Buchbeitrag   

Documenti in epigrafe.
Nicolaj, Giovanna. • S. 169-176

Buchbeitrag   

A regional group amongst the early Christian inscribed stones of Munster, Ireland.
Okasha, Elisabeth. • S. 177-188

Buchbeitrag   

Ante fores maioris ecclesie: Eine Urkundeninschrift des Mittelalters auf antiker Stele
Härtel, Reinhard. • S. 189-202

Buchbeitrag   

Centros escriptorios epigráficos de la provincia de Palencia.
Martín López, María Encarnación. • S. 203-228

Buchbeitrag   

La escritura publicitaria de los documentos.
García Lobo, Vicente. • S. 229-256

Buchbeitrag   

Due epigrafi e una cronaca a confronto. Dell'interpretazione delle epigrafi come fonti storiche.
Banti, Ottavio. • S. 257-270

Buchbeitrag   

Vier Epitaphe aus den böhmischen mittelalterlichen Chroniken und Annalen.
Bláhová, Marie. • S. 271-278

Buchbeitrag   

Inscriptions et résurrection des corps.
Favreau, Robert. • S. 279-292

Buchbeitrag   

"guten fursatz recht rew / volkumene lieb / stete hoffnung". Zu Funktion und Inhalt von Inschriften in der mittelalterlichen Monumentalmalerei.
Lanc, Elga. • S. 293-316

Buchbeitrag   

Notas paleográficas: Las filacterias de San Martín de Binéfar (Huesca)
Gimeno Blay, Francisco M.. • S. 317-328

Buchbeitrag   

Epigraphisches zu Papst Pius II. (Enea Silvio Piccolomini, 1405/58-1464).
Märtl, Claudia. • S. 329-352

Buchbeitrag   

Die Rotgießerfamilie Weinmann in Nürnberg als Erben der Vischerhütte.
Zahn, Peter. • S. 353-370

Buchbeitrag   

Die Stadthauptpfarrkirche St. Egid in Klagenfurt als Ort der Grablege in der neuen Landeshauptstadt Klagenfurt.
Leitner, Friedrich Wilhelm. • S. 371-394

Buchbeitrag   

Kontext der Dinge. Methodische Anmerkungen zur Realienkunde in Texten
Brunner, Karl (Historiker). • S. 409-418

Buchbeitrag   

Kirchenväter als Kanoniker. Zur Kanoniker-Kleidung als Mittel der Propaganda im Hochmittelalter
Nilgen, Ursula. • S. 419-436

Buchbeitrag   

Beobachtungen zum Verhältnis von Bild und Text im Randschmuck des Croy-Gebetbuches (Codex 1858 der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien).
Mazal, Otto. • S. 437-452

Buchbeitrag   

Die Notiz über die Weihe der Garser Burgkapelle.
Auer, Leopold. • S. 453-460

Buchbeitrag   

Anmerkungen zur Ikonographie der "Goldenen Henne" von Monza.
Hilger, Wolfgang. • S. 461-476

Buchbeitrag   

Northeimer und Luxemburger. Nochmals zur angeblichen Abstammungsgemeinschaft der beiden Adelsgeschlechter
Hlawitschka, Eduard. • S. 477-488

Buchbeitrag   

Die in Danzig entdeckten gotischen Siegeltypare als epigraphische Quellen.
Kowalski, Krzysztof Maciej. • S. 489-504

Buchbeitrag   

Siegelgebrauch beim Gottesurteil.
Solymosi, László. • S. 505-524

Buchbeitrag   

Geld für den Krieg. Der Krieg zwischen Herzog Ludwig dem Reichen und Markgraf Albrecht Achilles und der Beginn der Schinderlingszeit in Bayern-Landshut
Emmerig, Hubert. • S. 525-542

Buchbeitrag   

Was macht einen Quellentext für die Informatik "historisch"?
Thaller, Manfred. • S. 543-560

Buchbeitrag   

Barbarossas letztes Schreiben vom Kreuzzug.
Hiestand, Rudolf. • S. 561-576

Buchbeitrag   

Friedrich Barbarossa und seine Verwandten
Schieffer, Rudolf. • S. 577-589

Buchbeitrag   

Epilegomena zur Geschichte Philipps von Schwaben.
Csendes, Peter. • S. 591-604

Buchbeitrag   

Ein mühevoller Beginn: Friedrich II. 1198-1212.
Kölzer, Theo. • S. 605-616

Buchbeitrag   

Friedensverhandlungen mit Rücksicht auf den "honor ecclesie". Papst Gregor IX. und Kaiser Friedrich II. im Streit um Gaeta (1229-1233).
Görich, Knut. • S. 617-632

Buchbeitrag   

Kaiser Friedrich II. in der lateinischen Chronistik des sizilischen Reiches aus der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts
Giese, Wolfgang. • S. 633-654

Buchbeitrag   

Friedrich II. in der modernen Geschichtswissenschaft
Stürner, Wolfgang. • S. 655-671

Buchbeitrag   

Bemerkungen über die Funktion eines mittelalterlichen historiographischen Textes: die Chronik des Peter von Dusburg
Wenta, Jaroslaw. • S. 675-686

Buchbeitrag   

Altbayern südlich der Donau sowie die antiken Denkmale im Gebiet an deren Unterlauf aus der Sicht des François Nicolas Sparr de Benstorf
Hillbrand, ErichHilbrand-Grill, Friederike. • S. 687-702

Buchbeitrag   

Rumänische Historiker als Editoren und das Institut für Österreichische Geschichtsforschung.
Stoy, Manfred. • S. 713-734

Buchbeitrag   

Alphons Lhotsky - sein Weg an die Universität Wien. Eine Miszelle.
Mikoletzky, Lorenz. • S. 751-754

Buchbeitrag   

"Erben der Karolinger". Zu den Anfängen der Italienpolitik Ottos des Großen und zum Werk Frithjof Sielaffs
Zielinski, Herbert. • S. 755-788

Buchbeitrag   

Schriftenverzeichnis Walter Koch
Koch, Walter. • S. 789-801