RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  Historische Narratologie - mediävistische Perspektiven
Haferland, HaraldMeyer, MatthiasStange, Carmen [Hrsg.]. - Berlin [u.a.] (2010)


In Reihe: Trends in medieval philology / 19
Deskriptoren: Haferland, Harald (1951-) Meyer, Matthias (1959-)
Sprache: Deutsch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/1504150

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Haferland, HaraldMeyer, MatthiasStange, Carmen

Inhalt

Buchbeitrag   

Einleitung
Haferland, HaraldMeyer, Matthias. • S. 3-16

Buchbeitrag   

Theoretische und narrativierte Narratologie von Chrétien bis Kafka
Mertens, Volker. • S. 17-34

Buchbeitrag   

Zur historischen Narratologie am Beispiel der Dialoganalyse
Miedema, Nine Robijntje. • S. 35-68

Buchbeitrag   

Vom Kipp-Phänomen überrollt. Komik als narratologische Leerstelle am Beispiel zyklischen Erzählens
Müller, Maria E.. • S. 69-98

Buchbeitrag   

Finalitätsbewältigung? Peter von Staufenberg, Undine und die prekären Erzählregeln des Feenmärchens
Fuchs-Jolie, Stephan. • S. 99-118

Buchbeitrag   

evidentia. Erzählformen und ihre Funktionen
Hübner, Gert. • S. 119-148

Buchbeitrag   

Ich-Erzähler ohne Stimme. Zur Andersartigkeit mittelalterlichen Erzählens zwischen Narratologie und Mediengeschichte
Glauch, Sonja. • S. 149-186

Buchbeitrag   

Figur: Zu einem Kernproblem historischer Narratologie
Stock, Markus. • S. 187-204

Buchbeitrag   

Vorausdeutungen. Neugier und Spannung im höfischen Roman
Baisch, Martin. • S. 205-230

Buchbeitrag   

,Historische Narratologie'? Metalegendarisches Erzählen im Silvester Konrads von Würzburg
Bleumer, Hartmut. • S. 231-262

Buchbeitrag   

Fiktionalität in französischen Artustexten
Burrichter, Brigitte. • S. 263-280

Buchbeitrag   

"Durch einen dunkel verzerrten Spiegel" (1 Kor 13:12). Die Entstehung des Bewusstseins in der englischen Literatur, 1050-1500
Fludernik, Monika. • S. 281-306

Buchbeitrag   

Sind narrative Schemata ,sinnlose' Strukturen? Oder: Warum bei höfischen Romanen Langeweile das letzte Wort hat und wieso Seifrit das bei seinem Alexander nicht wusste
Kragl, Florian. • S. 307-338

Buchbeitrag   

Fremde Kohärenz. Narrative Verknüpfungsformen im Nibelungenlied und in der Kaiserchronik
Schulz, Armin. • S. 339-360

Buchbeitrag   

Kausalität, Wiederkehr und Wiederholung. Über die zyklische Raumzeitstruktur vormoderner Erzählungen mit biographischem Schema
Störmer-Caysa, Uta. • S. 361-384

Buchbeitrag   

Erzählen vom Tod im Parzival. Zum Verhältnis von epischem und romanhaftem Erinnern im Mittelalter
Friedrich, Udo. • S. 385-414

Buchbeitrag   

"Schreib nie einen Roman aus der Perspektive einer Türklinke!" Möglichkeiten und Grenzen einer historischen Narratologie
Kocher, Ursula. • S. 415-428

Buchbeitrag   

Streitgespräch
Haferland, HaraldMeyer, Matthias. • S. 429ff.