RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Einleitung
Lau, Thomas. • S. 7-12

Buchbeitrag   

Stadt, Adel und Reich - Städtische Bündnispolitik in Thüringen bis zu den Anfängen des Dreistädtebundes (1304/06)
Kälble, Mathias. • S. 13-40

Buchbeitrag   

Städtebünde als Selbstbehauptungsstrategie - Die Bodenseestädte Buchhorn und Überlingen im 14, und 15. Jahrhundert
Semmler, Hartmut. • S. 41-60

Buchbeitrag   

Reichstage und Reichsstädte - Netzwerke in Süddeutschland im ausgehenden Mittelalter und in beginnender Neuzeit
Wüst, Wolfgang. • S. 61-84

Buchbeitrag   

Erfurt und das Reich bis zum Ende des 13. Jahrhunderts
Werner, Matthias. • S. 85-126

Buchbeitrag   

Reichsstadt, Städtebund und Reich - Augsburg auf der Suche nach politischer Unterstützung bei regionalen Konflikten
Timpener, Evelien. • S. 127-146

Buchbeitrag   

Riga und das Römische Reich nach Auflösung der livländischen Konföderation
Ziemlewska, Anna. • S. 147-156

Buchbeitrag   

Königliches Privileg gegen reichsstädtische Autonomie? Überlegungen zu den Wirren um das Privileg Kaiser Ludwigs IV. für Dortmund 1332
Schilp, Thomas. • S. 157-180

Buchbeitrag   

Städtische Gesandte als Akteure im Spannungsfeld zwischen Reichsstadt, Reich und Königtum - Das Beispiel des Frankfurter Gesandten Walter von Schwarzenberg
Folkens, Christopher. • S. 181-206

Buchbeitrag   

"sie gehorchen dem Kaiser, wenn es ihnen beliebt" - Zum Verhältnis /wischen Reichsoberhaupt und Reichsstädten anhand von Untertanensuppliken am Reichshofrat im späten 16. Jahrhundert
Hausmann, Ulrich. • S. 207-234

Buchbeitrag   

Gevatter Stadt - Patenschaften als politische Praxis in den reichsstädtischen Außenbeziehungen
Krischer, André. • S. 235-252

Buchbeitrag   

Fehlsteuerung - Der Reichshofrat und die Mühlhäuser Unruhen in den Jahren 1731 bis 1733
Lau, Thomas. • S. 253-274

Buchbeitrag   

Die Mediatisierung der Reichsstädte
Gotthard, Axel. • S. 275-306

Buchbeitrag   

Kaiser, Reich und Reichsstadt - Eine Rückschau
Schnettger, Matthias. • S. 307-314