RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,4 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Palasttugenden
Poeschke, Joachim. • S. 9-33

Buchbeitrag   

Politische Tugenden im Palazzo Pubblico von Siena: vom religiös inspirierten zum rein weltlich orientierten politischen Tugendbegriff (1315-1535).
Riklin, Alois. • S. 35-63

Buchbeitrag   

Justitia-Bilder an den Fassaden des Dogenpalastes in Venedig
Weigel, Thomas. • S. 65-95

Buchbeitrag   

Hercules Estensis
Bulst, Wolfger A.. • S. 97-150

Buchbeitrag   

Weisheitsgenealogie und Translatio studii: König Salamo und Giordano Orsini als Tugendexempla in der Weltchronik auf dem Montegiordano in Rom.
Amberger, Annelies. • S. 151-177

Buchbeitrag   

Raffael und die Tugenden Julius' II.
Rohlmann, Michael. • S. 179-196

Buchbeitrag   

Appelle und Verheißungen: die Tugenden in der Sala degli Svizzeri im Vatikanischen Palast.
Quednau, Rolf. • S. 197-228

Buchbeitrag   

Otium und Virtus: Kontemplation als Tugendübung in der Stanza della Solitudine von Caprarola.
Leuschner, Eckhard. • S. 229-253

Buchbeitrag   

Virtute vincere: Leonardos und Michelangelos "Schlachtenbilder" im Rahmen der Ausstattung der Florentiner Sala grande del Consiglio im Palazzo Vecchio.
Echinger-Maurach, Claudia. • S. 255-294

Buchbeitrag   

Civitas and civic virtue: the quartieri in the decorative programme for the Sala Grande of Palazzo Vecchio in Florence.
Veen, Henk Th. van. • S. 295-314

Buchbeitrag   

Virtus Romana und Virtus Patavina: die Fresken der "Sala dei Giganti" im Palazzo del Capitanio von Padua.
Syndikus, Candida. • S. 315-365

Buchbeitrag   

Virtus und Adel als Thema in italienischen Fürstenresidenzen des 16. Jahrhunderts
Kliemann, Julian. • S. 367-383