RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,7 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Norm und Praxis der Armenfürsorge in Spätmittelalter und früher Neuzeit. Eine Einleitung.
Fuhrmann, Bernd. • S. 15-20

Buchbeitrag   

Armenfürsorge in (Rechts-)Theorie und Rechtsordnungen der frühen Neuzeit.
Wagner, Alexander. • S. 21-59

Buchbeitrag   

"Gott wohlgefällig und den Menschen nutzlich". Zu Gemeinsamkeiten und konfessionsspezifischen Unterschieden frühneuzeitlicher Armenfürsorge.
Schmidt, Sebastian. • S. 61-90

Buchbeitrag   

Zwischen polit-theologischen Konzepten, obrigkeitlichen Normsetzungen und städtischem Alltag: Die Vorschläge des Straßburger Münsterpredigers Johannes Geiler von Kaysersberg zur Reform des städtischen Armenwesens.
Voltmer, Rita. • S. 91-135

Buchbeitrag   

Normbruch und Funktionswandel. Aspekte des Pfrundmissbrauchs in mittelalterlich-frühneuzeitlichen Hospitälern und Leprosorien.
Jankrift, Kay Peter. • S. 137-145

Buchbeitrag   

"Zu gutem Frieden und Eintracht strebend" - Norm und Praxis in Leprosorien des 15. Jahrhunderts im Spiegel ihrer Statuten. Das Beispiel Trier
Uhrmacher, Martin. • S. 147-167

Buchbeitrag   

"Das beim haus nutz und kein unnutz geschehe" - Norm und Praxis der Wirtschaftsführung in kleinstädtischen Spitälern am Beispiel von Siegen und Meersburg.
Aspelmeier, Jens. • S. 169-190

Buchbeitrag   

Hospitalgründungen des 15. und 16. Jh. am Niederrhein und im Herzogtum Westfalen.
Grimbach, Jutta. • S. 191-201

Buchbeitrag   

"Dieser Stadt beste Maur vndt Wälle". Frühneuzeitliche Armenfürsorge und Sozialbeziehungen in der Stadtrepublik am Beispiel Hamburgs.
Hatje, Frank. • S. 203-217

Buchbeitrag   

Normale Praxis: Von neuen Konzepten in der Armenpflege, angestrengten Bemühungen zweier Medizinalräte und der erfolgreichen Nicht-Gründung eines Krankenhauses
Dross, Fritz. • S. 219ff.