RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Zentrum und Peripherie: Prozesse des Austausches, der Durchdringung und der Zentralisierung der lateinischen Kirche im Hochmittelalter
Johrendt, JochenMüller, Harald. • S. 1-16

Buchbeitrag   

Dekretalenrecht zwischen Zentrale und Peripherie
Kéry, Lotte. • S. 19-45

Buchbeitrag   

Wie die urbs zum orbis wurde: der Beitrag des Papsttums zur Entstehung neuer Kommunikationsräume im europäischen Hochmittelalter
Wetzstein, Thomas. • S. 47-75

Buchbeitrag   

Die Augen des Papstes: zu Eigenschaften und Vollmachten päpstlicher Legaten
Zey, Claudia. • S. 77-108
http://www.hist.uzh.ch/fachbereiche/mittelalter/lehrstuehle/zey/team/zey/publikationen/2008-Zey-Augen_des_Papstes.pdf

Buchbeitrag   

Entscheidung auf Nachfrage: die delegierten Richter als Verbindungsmitglieder zwischen Kurie und Region sowie als Gradmesser päpstlicher Autorität
Müller, Harald. • S. 109-131

Buchbeitrag   

Rom und die Iberische Halbinsel: das Personal der päpstlichen Legationen und Gesandtschaften im 12. Jahrhundert
Fleisch, Ingo. • S. 135-189

Buchbeitrag   

Die polnische Kirchenprovinz Gnesen und die Kurie im 12. Jahrhundert
Nowak, Przemyslaw. • S. 191-206

Buchbeitrag   

Chiesa romana e chiese della Lombardia: prove ed esperimenti di centralizzazione nei secoli XI e XII
D'Acunto, Nicolangelo. • S. 207-233

Buchbeitrag   

Der Sonderfall vor der Haustüre: Kalabrien und das Papsttum
Johrendt, Jochen. • S. 235-258

Buchbeitrag   

Geistliche Gerichtsbarkeit und Rezeption des neuen Rechts im Erzbistum Salzburg im 12. Jahrhundert
Murauer, Rainer. • S. 259-284

Buchbeitrag   

Papst und Kanzler: das Papsttum und der Erzbischof von Köln im 12. Jahrhundert
Weiß, Stefan. • S. 285-298

Buchbeitrag   

La fille aînée de l'Église: Frankreichs Kirche und die Kurie im 12. Jahrhundert
Große, Rolf. • S. 299-321

Buchbeitrag   

Im Dienste der Universalität oder der Zentralisierung?: das Papsttum und die "Peripherien" im hohen Mittelalter ; Schlussbemerkungen und Perspektiven
Herbers, Klaus. • S. 323-343