RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,4 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Der Westchor des Naumburger Doms: ein Beitrag zur Datierung und zum Verständnis der Standbilder
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 9-76

Buchbeitrag   

Der Naumburger Dreikönigsaltar: ein historisch-philologischer Beitrag
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 77-99

Buchbeitrag   

Zur Datierung der ottonischen Kirche zu Memleben
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 100-116

Buchbeitrag   

Besaß der Halberstädter Dom im 13. Jahrhundert eine Vorhalle?
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 117-123

Buchbeitrag   

Der Westlettner des Naumburger Doms
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 124-145

Buchbeitrag   

Magdeburg und der Magdeburger Reiter
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 146-157

Buchbeitrag   

Zur Naumburg-Forschung der letzten Jahrzehnte
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 158-179

Buchbeitrag   

Der ottonische Dom in Magdeburg: die Umbauten der 1. Hälfte des 11. Jahrhunderts nach den literarischen Quellen
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 180-192

Buchbeitrag   

Der ottonische Dom in Magdeburg: die Baugeschichte und die Angaben der literarischen Quellen über die Bestattungen Kaiser Ottos I. und seiner Gemahlin Edith
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 193-201

Buchbeitrag   

Zur Geschichte des Halberstädter Dombaus: aus der Baurechnung vom Jahre 1367
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 202-213

Buchbeitrag   

Zur Architektur und Skulptur der Frühgotik in Mitteldeutschland: Erwägungen über den Begriff mitteldeutsche Frühgotik
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 214-227

Buchbeitrag   

Der Westchor des Naumburger Doms, der Chor der Klosterkirche in Schulpforta und der Meißener Domchor
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 228-247

Buchbeitrag   

Epigraphik und Kunstgeschichte: die Grabplatte König Rudolfs von Schwaben im Merseburger Dom
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 248-265

Buchbeitrag   

Drei Grabmäler des Thüringer Landgrafenhauses aus dem Kloster Reinhardsbrunn
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 266-289

Buchbeitrag   

Inschrift und Darstellung auf Quedlinburger Äbtissinnengrabsteinen des 12. und 13. Jahrhunderts
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 290-302

Buchbeitrag   

Magdeburg statt Memleben?
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 303-310

Buchbeitrag   

Der Magdeburger Dom: ottonische Gründung und staufischer Neubau
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 311-356

Buchbeitrag   

Thietmar von Merseburg über Kaiser Otto den Großen und Magdeburg
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 357-364

Buchbeitrag   

Das Grabmal des Ritters von Hagen im Merseburger Dom
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 365-377

Buchbeitrag   

Memorialdenkmäler für Fundatoren in drei Naumburger Kirchen des Hochmittelalters
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 378-422

Buchbeitrag   

Zwei Inschriften an der Klosterkirche zu Schulpforta
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 423-431

Buchbeitrag   

Zum ikonographischen Programm der Farbverglasung im Westchor des Naumburger Doms
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 432-442

Buchbeitrag   

Die Arkosolgräber im Sanktuarium der Zisterzienser-Klosterkirche in Schulpforta
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 443-448

Buchbeitrag   

Noch Romanik oder schon Gotik?
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 449-457

Buchbeitrag   

Noch Romanik oder schon Gotik?
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 449-457

Buchbeitrag   

Imperiale Spolien im Magdeburger Dom
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 458-474

Buchbeitrag   

Die ältesten Personen-Denkmäler des Mittelalters in Sachsen
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 475-490

Buchbeitrag   

Individualität und Individualisierung in der Mitte des 13. Jahrhunderts: die Naumburger Stifterstandbilder ; der Westchor des Naumburger und der Ostchor des Kölner Domes wurden gleichzeitig begonnen
Schubert, Ernst (Kunsthistoriker). • S. 491-504