RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Einführung. Ländliche Herrschaftsstrukturen im historischen Kontext des 10.-12. Jahrhunderts
Violante, Cinzio. • S. 11-49

Buchbeitrag   

Der Herrschaftsmythos der französischen Historiker
Barthélemy, Dominique (Historiker). • S. 51-68

Buchbeitrag   

Grundherrschaft: Ein neuzeitlicher Begriff für eine mittelalterliche Sache
Schreiner, Klaus. • S. 69-93

Buchbeitrag   

Ländliche Herrschaftsstrukturen in Italien und Deutschland (10.-13. Jahrhundert): Probleme und Perspektiven
Dilcher, Gerhard. • S. 95-108

Buchbeitrag   

Struktur und Entwicklung der Grundherrschaft im deutschen Altsiedelgebiet (10.-13. Jahrhundert)
Rösener, Werner. • S. 111-133

Buchbeitrag   

Grundherrschaft mit oder ohne Gerichtsherrschaft? Überlegungen zur Herausbildung ländlicher Herrschaftsstrukturen in den Siedlungsgebieten zwischen Elbe und Oder (12. und 13. Jahrhundert)
Schattkowsky, Martina. • S. 135-164

Buchbeitrag   

Zur wirtschaftlichen Bedeutung der frühen Grundherrschaft
Irsigler, Franz. • S. 165-187

Buchbeitrag   

Die Rolle der Grundherrschaft bei der genossenschaftlichen Rechtsbildung: Analysen am Beispiel der Klöster Werden und Rupertsberg
Vollrath, Hanna. • S. 189-214

Buchbeitrag   

Grundherrschaft und Territorialbildung: Landherren und Landesherren in deutschsprachigen Urkunden des 13. Jahrhunderts
Willoweit, Dietmar. • S. 215-233

Buchbeitrag   

Formierung, Strukturen und Prozesse der rechtlichen Anerkennung von ländlichen Herrschaften zwischen der Lombardei und dem östlichen Piemont (11.-13. Jahrhundert)
Andenna, Giancarlo. • S. 237-270

Buchbeitrag   

Arimannen und Herren von der nachkarolingischen Zeit bis zur frühen kommunalen Epoche
Castagnetti, Andrea. • S. 271-361

Buchbeitrag   

"Masnada" und "boni homines" als Mittel der Herrschaftsausübung der ländlichen Herrschaften in der Toscana (11.-13. Jahrhundert)
Brancoli Busdraghi, Piero. • S. 363-404