RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Die Prosa im 15. Jahrhundert im deutschen Sprachraum. Christine de Pizan "deutsch"
Buschinger, Danielle. • S. 11-27

Buchbeitrag   

Gottfrieds von Straßburg "Tristan und Isolde": Handschriftenallianzen, Ende oder Neuanfang?
Firchow, Evelyn Scherabon. • S. 29-42

Buchbeitrag   

Die deutschen Liederbücher des 15. und 16. Jahrhunderts: Kritische Sichtung eines spätmittelalterlichen Sammlungstypus
Classen, Albrecht. • S. 43-78

Buchbeitrag   

Narren des Mittelalters in Textallianzen
Schmidt, Siegrid. • S. 79-97

Buchbeitrag   

Die Wiedergeburt der Tragödie im Opernlibretto. Von der italienischen Gattungsdiskussion des 16. Jahrhunderts zu einer neuen Textsorte
Noe, Alfred. • S. 99-109

Buchbeitrag   

Rechtshandschriften der Frühen Neuzeit aus dem Archiv von Leutschau/Levoca
Piirainen, Ilpo Tapani. • S. 111-127

Buchbeitrag   

Textsorten und Textallianzen in städtischen Kanzleien
Meier, JörgZiegler, Arne. • S. 129-166

Buchbeitrag   

Die Textsorte "Testament" in der Krakauer Kanzleisprache
Wiktorowicz, Józef. • S. 167-176

Buchbeitrag   

Keynem ledigen knechte geben wir unsere czeche - Zu den syntaktischen Strukturen in den Krakauer Zunftsatzungen des Behem-Codex
Waligóra, Krystyna. • S. 177-208

Buchbeitrag   

Das Stadtbuch von Dux
Hasilová, Helena. • S. 209-216

Buchbeitrag   

Textsorten weiblicher Chronistik: Beobachtungen an den chronikalischen Aufzeichnungen von Agnes Sampach (-1406/07), Elisabeth Kempf (um 1470), Ursula Pfaffinger (1494 - 1509) und Caritas Pirckheimer (1524 - 1527)
Brandt, Gisela. • S. 217-242

Buchbeitrag   

Überlegungen zur Edition der "Sächsischen Weltchronik"
Olberg-Haverkate, Gabriele von. • S. 243-265

Buchbeitrag   

Textallianzen in Ulrich Tenglers "Layenspiegel"
Schulze, Ursula. • S. 267-287

Buchbeitrag   

Österreichische Adelsbriefe des 16. bis 18. Jahrhunderts als Textsorte
Wiesinger, Peter. • S. 289-310

Buchbeitrag   

Graphematische Variation in österreichischen Adelsbriefen des 16. Jahrhunderts
Rössler, Paul. • S. 311-332

Buchbeitrag   

Spuren von Mündlichkeit? Überlegungen zur Verortung von Briefen der Frühen Neuzeit zwischen Sprechsprache und Schriftlichkeit
Brooks, Thomas. • S. 333-342

Buchbeitrag   

Grundlagen einer Typologie religiöser Textsorten vom 2. Viertel des 15. bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts: Die Textsorten "(Geoffenbarte) Erzählung", "(Geoffenbarter) Bericht", "Historienbibel" und "Biblia pauperum"
Simmler, Franz. • S. 343-428

Buchbeitrag   

Briefliteratur in der Bibel (1466 bis Septembertestament) - Der Brief des Paulus an die Laodicener und seine Gesamtsatzstrukturen
Wich-Reif, Claudia. • S. 429-460

Buchbeitrag   

Vollsätze und Perioden in Bibelübersetzungen und Flugschriften der Zürcher Reformation
Tache, Olivier. • S. 461-470

Buchbeitrag   

Kohärenzaktualisierung. Zur "Benediktinerregel mit Auslegung" der Handschrift München, BSB Cgm 639
Möllmann, Ulrich. • S. 471-490

Buchbeitrag   

Blaue Enten - Zur Textallianz zwischen Predigt und Exempel (am Beispiel Geilers)
Koller, Erwin. • S. 491-520

Buchbeitrag   

Gesangbuch und Kirchenlied im Textsortenspektrum des Frühneuhochdeutschen
Greule, Albrecht. • S. 521-533

Buchbeitrag   

Ortholph Fuchspergers "Dialectica": Ein Repräsentant frühneuzeitlicher "artes"-Literatur
Rössing-Hager, Monika. • S. 535-578

Buchbeitrag   

Textallianzen in lateinischen und deutschen Frühdrucken naturkundlich-medizinischen Inhalts
Habermann, Mechthild. • S. 579-600

Buchbeitrag   

Die Suche nach der Ordnung im Chaos. Textallianzen in der Grazer Handschrift 1609
Kranich-Hofbauer, Karin. • S. 601-624

Buchbeitrag   

Handlungsanweisungen in mittelalterlichen Kochrezepten
Baeva, Galina. • S. 625-636

Buchbeitrag   

Briefe aus dem Kloster: Zur Korrespondenz der Äbtissin Anna Paumann (1552-1571)
Lang, Susanne. • S. 637-652

Buchbeitrag   

Hans Stadens "Warhafftig Historia und Beschreibung eyner Landschafft der wilden nacketen grimmigen Menschenfresser-Leuthen in der Newenwelt America gelegen". Ein informierender Text?
Neumann, Gerson Roberto. • S. 653ff.