RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Wissensbestände und ihre Verwendungszusammenhänge in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten - eine Einleitung
Rogge, Jörg. • S. 9-20

Buchbeitrag   

Mainz um 1500 - Der Wandel von der Freien zur Residenz- und Universitätsstadt
Dobras, Wolfgang. • S. 21-44

Buchbeitrag   

Bestandsaufnahme der politischen, gesellschaftlichen und kirchlichen Rahmenbedingungen in Erfurt um 1500
Benl, Rudolf. • S. 45-60

Buchbeitrag   

Handlungswissen und Wissensräume in der Stadt. Das Beispiel des Kölner Ratsherren Hermann von Weinsberg (1518-1597)
Schwerhoff, Gerd. • S. 61-102

Buchbeitrag   

Politische Alltagskultur im Spiegel von Chroniken am Beispiel von Erfurt und Hildesheim
Neugebauer, Katharina. • S. 103-114

Buchbeitrag   

Politisches Räume und Wissen. Überlegungen zu Raumkonzepten und deren heuristischen Nutzen für die Stadtgeschichtsforschung (mit Beispielen aus Mainz und Erfurt im späten Mittelalter)
Rogge, Jörg. • S. 154

Buchbeitrag   

Zur Wirkung von universitärem Wissen auf den Stadtraum im deutschen Mittelalter
Schwinges, Rainer Christoph. • S. 155-188

Buchbeitrag   

Die Stiftungsprofessur für evangelische Theologie Augsburgischen Bekenntnisses an der älteren Erfurter Universität in ihrer Frühzeit (1566-1632)
Weiß, Ulman. • S. 189-230

Buchbeitrag   

Zur musikalischen Theoretikerüberlieferung in Erfurt
Niedermüller, Peter. • S. 231-248

Buchbeitrag   

Die Musiktheorie-Kompilation Hs. II 375 der Stadtbibliothek Mainz. Zur Rezeption der musica theoretica im spätmittelalterlichen Kloster
Hust, Christoph. • S. 249-278

Buchbeitrag   

Legende oder Wirklichkeit? Das Wissen von städtischen Klostergründungen in der Historiographie des Mittelalters und der frühen Neuzeit
Pelizaeus, Anette. • S. 279-302