RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Von Fakten und Fiktionen. Zu einigen Grundsatzfragen der historischen Erkenntnis
Oexle, Otto Gerhard. • S. 1-42

Buchbeitrag   

Von Spurensuchern und Zeichendeutern. Zum Selbstverständnis mittelalterlicher Geschichtsschreiber
Epp, Verena. • S. 43-62

Buchbeitrag   

Zur Dimension der Überlieferung bei der Erforschung narrativer Quellen des Mittelalters
Schieffer, Rudolf. • S. 63-78

Buchbeitrag   

Zum Inszenierungscharakter öffentlicher Kommunikation im Mittelalter
Althoff, Gerd. • S. 79-94

Buchbeitrag   

Eine verschleierte Krise. Die Nachfolge Karl Martells 741 und die Anfänge der karolingischen Hofgeschichtsschreibung
Becher, Matthias. • S. 95-134

Buchbeitrag   

Zeitgeschichtsschreibung und Hofhistoriographie unter den frühen Karolingern
Semmler, Josef. • S. 135-164

Buchbeitrag   

Zu frühmittelalterlichen Personenbeschreibungen im "Liber pontificalis" und in römischen hagiographischen Texten
Herbers, Klaus. • S. 165-192

Buchbeitrag   

Widukind von Corvey und die deutsche Geschichtswissenschaft
Laudage, Johannes. • S. 193-224

Buchbeitrag   

"Konstruktion der Vergangenheit". Geschichtsbewußtsein und "Fiktionalität" in der hochmittelalterlichen Chronistik, dargestellt am Beispiel der "Annales Palidenses"
Goetz, Hans-Werner. • S. 225-258

Buchbeitrag   

Geschichtliche Erinnerung in der deutschen Literatur des 12. Jahrhunderts
Haupt, Barbara. • S. 259-280

Buchbeitrag   

Volkssprachliche Geschichtsdichtungen im deutschen Reich im späten 13. Jahrhundert. Melis Stoke und Gottfried Hagen
Groten, Manfred. • S. 281-308

Buchbeitrag   

Geschichtsdarstellungen im italienischen Grabmal des späten Mittelalters
Körner, Hans. • S. 309-322

Buchbeitrag   

Die Umprägung von Geschichtsbildern in der Historiographie des europäischen Humanismus
Helmrath, Johannes. • S. 323-352

Buchbeitrag   

Thomas Castleford: Zur städtischen Rezeption englischer Geschichte im 14. und 15. Jahrhundert
Busse, Wilhelm G.. • S. 353-370

Buchbeitrag   

Propagierte Geschichte. Die "stepennaja kniga" (Stufenbuch) und die Herrschaftsideologie in der Moskauer Rus' (16. Jahrhundert)
Hecker, Hans. • S. 371ff.