RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,6 Millionen verzeichnete Werke

Sammelwerk

Sammelwerk  Wahrheit - Geschwindigkeit - Pluralität: Chancen und Herausforderungen durch den Buchdruck im Zeitalter der Reformation
Lies, Jan Martin [Hrsg.]. - Göttingen (2021)


In Reihe: Veröffentlichungen des Instituts für Europäische Geschichte, Mainz. Supplement / 132. Abteilung für Abendländische Religionsgeschichte
Ergänzende Angaben: http://swbplus.bsz-bw.de/bsz1695759907inh.htm
Deskriptoren: Frühe Neuzeit
Sprache: Deutsch
Zugehörige Beiträge komplett erfasst


Permalink: http://opac.regesta-imperii.de/id/2772277
Alternative Formate: MARC21 | BibTeX

   Bestandsnachweise nach KVK:
[Karlsruher Virtueller Katalog]
  Titel suchen...  Autoren suchen: Lies, Jan Martin

Inhalt

Buchbeitrag   

Einleitung
Lies, Jan Martin. • S. 9-20

Buchbeitrag   

Gutenbergs Bedeutung für die Geistes- und Kulturgeschichte der Neuzeit
Füssel, Stephan. • S. 21-38

Buchbeitrag   

Augsburger Interim und Bildmedien: zwei Beispiele aus Lübeck und Celle im religionspolitischen und medienhistorischen Kontext
Steiger, Johann Anselm. • S. 39-64

Buchbeitrag   

Das gedruckte Lied als Propagandainstrument
Hofmann, Andrea. • S. 65-82

Buchbeitrag   

Die "Neue Zeitung": Leistungen und Normen eines vorperiodischen Informationsmediums
Wilke, Jürgen. • S. 83-108

Buchbeitrag   

Predigt und Buchdruck in der Reformationszeit
Jürgens, Henning P.. • S. 109-122

Buchbeitrag   

Die Druckerpresse und die Macht der Bilder
Heal, Bridget. • S. 123-144

Buchbeitrag   

Aufstieg der Volkssprachen, der Buchdruck und die Macht der Sprache: Eine Fallstudie zur frühen Grammatikschreibung des Deutschen
Moulin, Claudine. • S. 145-162

Buchbeitrag   

Volkssprachliche Übersetzungen der Bibel im 15. und 16. Jahrhundert: Die Entstehung von Interpretationsvarianten der Heiligen Schrift und die Frage des Auslegungsmonopols der Kirche
Unterburger, Klaus. • S. 163-182

Buchbeitrag   

Die Edition von Texten Luthers als Argumentationshilfe in den innerlutherischen Kontroversen der zweiten Hälfte des 16. Jahrhunderts
Wolgast, Eike. • S. 183-208

Buchbeitrag   

Antichrist und Jüngster Tag: Welt- und Gegenwartsdeutung im 16. Jahrhundert
Hille, Martin. • S. 209-222

Buchbeitrag   

Pluralität durch Aneignung ohne Pluralisierung des Angeeigneten?: Beobachtungen zum seelsorgerlichen Grundzug der Theologie Luthers
Witt, Christian Volkmar. • S. 223-240

Buchbeitrag   

"Die Wahrheit flieht das Licht nicht!"?: Strategien öffentlicher Kommunikation im Umgang mit dem Interim
Schneider, Hans-Otto. • S. 241-254

Buchbeitrag   

Von der mittelalterlichen Disputation zum reformatorischen Religionsgespräch: Neu organisiertes Streiten?
Dingel, Irene. • S. 255-268

Buchbeitrag   

Religionsverhandlungen und Buchdruck: Die Vermittlung theologisch-politischer Regelungsversuche des Reiches an die Öffentlichkeit
Kohnle, Armin. • S. 269-284

Buchbeitrag   

Lügenprediger: Die Behauptung und Verteidigung einer objektiven Wahrheit
Lies, Jan Martin. • S. 285-300

Buchbeitrag   

Verbotene Bücher: Zensur im Protestantismus
Hasse, Hans-Peter. • S. 301-314

Buchbeitrag   

Gottesdienststörungen und Gehorsamsgebot: Zugleich ein Beitrag über reformatorische Uniformität und Pluralität der 1520er Jahre
Michel, Stefan. • S. 315-330

Buchbeitrag   

Einheitswunsch und Ordnungsversuch: Die Expurgation(en) des Mainzer Dompredigers Johann Wild OFM
Müller, Markus. • S. 331-346