RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Inhalt

Buchbeitrag   

Universitas. Wissensgeschichte zwischen Institutionen und Interessen
Kintzinger, Martin. • S. 17-37

Buchbeitrag   

Humanistische Naturwissenschaft - Scientia Mathematica. Einige Reflexionen zum Thema
Größing, Helmuth. • S. 39-62

Buchbeitrag   

Tradition(en) und Empirie in der frühneuzeitlichen Naturforschung
Graf-Stuhlhofer, Franz. • S. 63-80

Buchbeitrag   

Geographia imitatio picturae. Geographie als humanistische Leitwissenschaft am Beispiel der Panegyris des Adrian Wolfhard
Klecker, Elisabeth. • S. 81-100

Buchbeitrag   

Die Sorge um den Text im Kloster und an der Universität. Grundlagen des Wissens werden auf die Probe gestellt
Niederkorn-Bruck, Meta. • S. 101-128

Buchbeitrag   

Humanist und Naturwissenschafter? Bernhard Perger zwischen Kanzleihumanismus, griechischer Philologie und dem Erbe Georgs von Peuerbach
Faustmann, CorneliaLuger, Daniel. • S. 129-156
https://www.academia.edu/8292195

Buchbeitrag   

Johannes Schöner - ein fränkischer Gelehrter am Beginn des 16. Jahrhunderts und seine Verbindung zur "Ersten Wiener Mathematischen Schule"
Maruska, Monika. • S. 157-182

Buchbeitrag   

Repräsentation und Memoria - Conrad Celtis und sein Epitaph im Wiener Stephansdom
Plieger, Cornelia. • S. 183-206

Buchbeitrag   

Beitrag zur Topographie der Wiener Musikausbildungszentren. Belege in Handschriften und Urkunden des 14. und 15. Jahrhunderts
Zapke, Susana. • S. 207-232

Buchbeitrag   

Lehren, Lernen und Leben im studentischen Armenkotter. Das Unterrichtskonzept des Klosterneuburger Chorherrn Andreas Weissenstein für die Kodrei Goldberg in Wien während des 16. Jahrhunderts
Denk, Ulrike. • S. 233-256

Buchbeitrag   

Verheiratete Magister und Scholaren an der spätmittelalterlichen Universität Wien
Wagner, Wolfgang Eric. • S. 257-278