RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Personennamen

Publikationen »Kühebacher, Egon«

Weiterleitung der Anfrage zur Suchmaschine des Karlsruher Virtuellen Katalogs: Kühebacher, Egon

RI opac: 47 Einträge

1Sammelwerk  Für Wissenschaft und Heimat: Egon Kühebacher zum 75. Geburtstag
Kühebacher, Egon. Grießmaier, Hans [Hrsg.]. - Bozen (2009)

2Monographie  Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte. Bd. 3. Die Namen der Gebirgszüge, Gipfelgruppen und Einzelgipfel Südtirols. Gesamtregister
Kühebacher, Egon. - Bozen (2000)

3Monographie  Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte. Bd. 2. Die geschichtlich gewachsenen Namen der Täler, Flüsse, Bäche und Seen
Kühebacher, Egon. - Bozen (1995)

4Monographie  Die Ortsnamen Südtirols und ihre Geschichte. Bd. 1: Die geschichtlich gewachsenen Namen der Gemeinden, Fraktionen und Weiler
Kühebacher, Egon. - Bozen (1994)

5Monographie  Kirche und Museum des Stiftes Innichen: Begleiter und Führer bei der Betrachtung der Kulturdenkmäler und Kunstwerke des ältesten Tiroler Stiftes
Kühebacher, Egon. - Bozen (1993)

6Sachtitel  Amtlicher Gebrauch des geographischen Namengutes. Beiträge der Toponomastiktagung in Bozen - Atti del convegno sulla toponomastica a Bolzano (29. 9.-3. 10. 1985)
Kühebacher, Egon [Hrsg.]. - Bozen (1986)

7Sammelwerk  Literatur und bildende Kunst im Tiroler Mittelalter. Die Iwein-Fresken von Rodenegg und andere Zeugnisse der Wechselwirkung von Literatur und bildender Kunst
Kühebacher, Egon [Hrsg.]. - Innsbruck (1982)

8Sammelwerk  Deutsche Heldenepik in Tirol. König Laurin und Dietrich von Bern in der Dichtung des Mittelalters
Kühebacher, Egon [Hrsg.]. - Bozen (1979)

9Monographie  Hofmark Innichen
Kühebacher, Egon. - Bozen (1977)

10Sammelwerk  Oswald von Wolkenstein. Beiträge der philologisch-musikwissenschaftlichen Tagung in Neustift bei Brixen 1973
Kühebacher, Egon [Hrsg.]. - Innsbruck (1974)

11Buchbeitrag  Geschichte der Pfarre Sillian: Seelsorge im Wandel der Zeiten
Kühebacher, Egon. (2015) - In: Sillian. Geschichte und Gegenwart S. 219-260

12Buchbeitrag  Flur-, Hof- und Ortsnamen von Sillian: Denkmäler der Siedlungs- und Sprachgeschichte
Kühebacher, Egon. (2015) - In: Sillian. Geschichte und Gegenwart S. 107-138

13Artikel  Die Kreuzesgruppe der Stiftskirche von Innichen als Andachtsbild
Kühebacher, Egon. (2013) - In: Der Schlern Bd. 87, 11 (2013) S. 32-66

14Artikel  Zur Entwicklung der Siedlungs- und Herschaftsgebiete im Zeitraum der Gründung und der Missionstätigkeit des Benediktinerklosters Innichen.
Kühebacher, Egon. (2011) - In: Der Schlern Bd. 85, 4 (2011) S. 4-19

15Buchbeitrag  Das Pustertaler Mundartgebiet im dialektgeogranschen Bild Tirols
Kühebacher, Egon. (2009) - In: Unser Pustertal. In Vergangenheit und Gegenwart S. 107-120

16Artikel  Die freisingische Herrschaft Innichen
Kühebacher, Egon. (2008) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 52, 4 (2008) S. 21-27

17Artikel  Die Namen unserer Berge und Täler.
Kühebacher, Egon. (2006) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 50, 4 (2006) S. 19-22

18Buchbeitrag  Das Kollegiatstift zu den Heiligen Candidus und Korbinian von Innichen
Kühebacher, Egon. (2006) - In: Dom- und Kollegiatstifte in der Region Tirol - Südtirol - Trentino in Mittelalter und Neuzeit S. 193-204

19Artikel  Die bildliche Darstellung des biblischen Schöpfungsberichtes: die Bedeutung der Darstellung in der Vierungskuppel der Stiftskirche von Innichen.
Kühebacher, Egon. (2004) - In: Der Schlern Bd. 78, 11 (2004) S. 52-60

20Artikel  Namenkunde aus dem Obervinschgau
Kühebacher, Egon. (2003) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 47, 4 (2003) S. 26-28

21Artikel  Bildliche Darstellungen des Prozesses Jesu: nach einem Bild, das "zu Wien unter der Erden in Stein aufgehauen ist gefunden worden".
Kühebacher, Egon. (2003) - In: Der Schlern Bd. 77, 4 (2003) S. 39-49

22Artikel  Museum, Archiv und Bibliothek des Stiftes Innichen
Kühebacher, Egon. (2001) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 45, 1 (2001) S. 2-9

23Buchbeitrag  Innichen
Kühebacher, Egon. (2001) - In: Germania Benedictina 3 Tl. 2 S. 64-83

24Artikel  Frühe deutsche Sprachdenkmäler
Kühebacher, Egon. (2000) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 44, 2 (2000) S. 2-5

25Buchbeitrag  Zur Dialektgeographie des Pustertal
Kühebacher, Egon. (2000) - In: Zur Geschichte und Sprachgeographie des Pustertales S. 44-155

26Artikel  Südtiroler Burgen-, Hof- und Flurnamen: Geschichte und Politik
Kühebacher, Egon. (1998) - In: Arx Bd. 20, 1 (1998) S. 36-42

27Artikel  Die mundartlichen Bezeichnungen des Fronleichnamsfestes in Tirol.
Kühebacher, Egon. (1997) - In: Der Schlern Bd. 71 (1997) S. 549-554

28Buchbeitrag  Zur Sprache des Stifts- oder Dommesnerbuches von Innichen (um 1600)
Kühebacher, Egon. (1996) - In: Literatur und Sprache in Tirol S. 109-127

29Artikel  Die deutsche Sprache in Oberitalien. An der Etsch, an der Brenta und im Piavegebiet einst eingeschlossenen Siedlungen
Kühebacher, Egon. (1995) - In: Südtirol in Wort und Bild Bd. 39, 2 (1995) S. 1-3

30Artikel  Das Stift Innichen als Eigenkirche Freisings
Kühebacher, Egon. (1994) - In: Arx Bd. 16, 2 (1994) S. 395-398

31Artikel  Das Benediktinerkloster Innichen
Kühebacher, Egon. (1990) - In: Der Schlern Bd. 64 (1990) S. 142-165

32Artikel  Kaiser Otto I. und das Kollegiatstift Innichen. Kaiser Otto I. als vermeintlicher Gründer des Kollegiatstiftes.
Kühebacher, Egon. (1988) - In: Der Schlern Bd. 62 (1988) S. 188-200

33Artikel  Zur Geschichte der Pfarrkirche zum heiligen Michael in Innichen.
Kühebacher, Egon. (1987) - In: Der Schlern Bd. 61 (1987) S. 331-348

34Artikel  St. Silvester auf der Alm und St. Salvator im Wildbad. Zwei uralte Pustertaler Heiligtümer.
Kühebacher, Egon. (1987) - In: Der Schlern Bd. 61 (1987) S. 5-21

35Buchbeitrag  Vordeutsche Flur- und Geländenamen im Gemeindegebiet von Kastelruth
Kühebacher, Egon. (1983) - In: Gemeinde Kastelruth. Vergangenheit und Gegenwart S. 95-114

36Artikel  Joseph Resch. Zum 200. Todestag des großen Tiroler Historikers.
Kühebacher, Egon. (1982) - In: Der Schlern Bd. 56 (1982) S. 435-440

37Buchbeitrag  Zur Geschichte der Sprachbewegungen in der deutsch-italienischen Grenzzone des Etschgebietes.
Kühebacher, Egon. (1980) - In: Das Südtiroler Unterland S. 271-298

38Artikel  Der selige Batho von Freising. Zur Geschichte der Missionstätigkeit des Benediktinerklosters Innichen.
Kühebacher, Egon. (1980) - In: Der Schlern Bd. 54 (1980) S. 402-408

39Artikel  Abriß der Geschichte des Tiroler Volksschauspieles.
Kühebacher, Egon. (1975) - In: Der Schlern Bd. 49 (1975) S. 436-445

40Buchbeitrag  Zur vorgermanischen Siedlungsgeschichte Tirols.
Kühebacher, Egon. (1971) - In: FS Karl Finsterwalder S. 61-81

41Artikel  Verehrung des hl. Kreuzes von Innichen.
Kühebacher, Egon. (1971) - In: Der Schlern Bd. 45 (1971) S. 199-208

42Artikel  Zur Geschichte der Stiftsschule von Innichen
Kühebacher, Egon. (1970) - In: Der Schlern Bd. 44 (1970) S. 445-460

43Artikel  Zur Geschichte des Marktes Innichen
Kühebacher, Egon. (1969) - In: Der Schlern Bd. 43 (1969) S. 405-422

44Buchbeitrag  Deutsch-italienischer Lehnwortaustausch
Kühebacher, Egon. (1968) - In: FS Ludwig Erich Schmitt (1968) S. 488-525

45Artikel  Deutsche Sprachzeugen im Etsch-, Brenta- und Piavegebiet
Kühebacher, Egon. (1964) - In: Südostdeutsche Semesterblätter Bd. 12/13 (1964) S. 3-21

46Artikel  Zur Entwicklung von germ. "eu" im Bairischen, vor allem in Tirol
Kühebacher, Egon. (1964) - In: Zeitschrift für Mundartforschung Bd. 31 (1964) S. 199-238

47Artikel  Klöster und sprachliches Werden
Kühebacher, Egon. (1962) - In: Jahrbuch des Südtiroler Kulturinstitutes Bd. 2 (1962) S. 392-425

Alphabetisches Register

(Wählen Sie einen Buchstaben aus, um das Register anzuzeigen)


Suchbeispiele

Nachname beginnt mit 'Zg': zg

Nachname beginnt mit 'Kucz': kucz

Nachname beginnt mit 'Kucz' und Vorname mit "A": kucz*, a

Nachname beginnt mit 'Ku' und Vorname 'Andreas': ku*andreas

Vorname 'Fumiko': *fumiko

Varianten von 'de Lacroix': *de*la*cro*

Varianten von 'Mayboom': m__b__m

Hinweis: Hier im Personenindex sind alle Namen von Autoren, Herausgebern und beteiligten Personen und Institutionen aufgelistet, die den Werken in der Datenbank zugeordnet sind. Der Index wird automatisch per Software erstellt.
Bitte beachten Sie ausserdem die von RI-Mitarbeitern gepflegten Personeneinträge im Thesaurus zur inhaltlichen Auszeichnung der Werke, da diese Einträge hier nicht mit aufgelistet werden.