RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,4 Millionen verzeichnete Werke

Personennamen

Publikationen »Pippal, Martina«

Weiterleitung der Anfrage zur Suchmaschine des Karlsruher Virtuellen Katalogs: Pippal, Martina

RI opac: 39 Einträge

1Monographie  Kunst des Mittelalters: Eine Einführung ; Von den Anfängen der christlichen "Kunst" bis zum Ende des Hochmittelalters
Pippal, Martina. - Wien [u.a.] (2010)

2Sammelwerk  Die frühmittelalterlichen Wandmalereien Mährens und der Slowakei - archäologischer Kontext und herstellungstechnologische Analyse
Pippal, MartinaDaim, Falko [Hrsg.]. - Innsbruck [u.a.] (2008)

3Sammelwerk  Graphisches Nachdenken über die Bamberger Apokalypse: [Faksimile-Blätter der Bamberger Apokalypse und Originale von Herwig Zens wurden in einer zum 4. August 2005 eröffneten Ausstellung der Staatsbibliothek in der Bamberger Neuen Residenz ... gezeigt ...]
Zens, HerwigPippal, MartinaSchemmel, Bernhard [Bearb.]. - Bamberg (2005)

4Monographie  Kunst des Mittelalters: Eine Einführung ; Von den Anfängen der christlichen "Kunst" bis zum Ende des Hochmittelalters
Pippal, Martina. - Wien [u.a.] (2002)

5Monographie  Das Perikopenbuch von St. Erentrud: Theologie und Tagespolitik
Pippal, Martina. - Wien (1997)

6Monographie  Die Pfarrkirche von Schöngrabern: Eine ikonologische Untersuchung ihrer Apsisreliefs
Pippal, Martina. - Wien (1996)

7Monographie  Der Schatz des Ordens vom Goldenen Vlies
Fillitz, HermannPippal, Martina. - Salzburg [u.a.] (1988)

8Monographie  Schatzkunst. Die Goldschmiede- und Elfenbeinarbeiten aus österreichischen Schatzkammern des Hochmittelalters
Fillitz, HermannPippal, Martina. - Salzburg [u.a.] (1987)

9Sammelwerk  Akten des XXV. Internationalen Kongresses für Kunstgeschichte: Wien, 4. - 10. September 1983 (Vol. 1-9)
Fillitz, HermannPippal, Martina [Hrsg.]. - Wien [u.a.] (1984 - 1986)

10Monographie  Der Osterleuchter des Gaetaner Doms S. Erasmo. Ein Beitrag zur italienischen Skulptur im 14. Jahrhundert
Pippal, Martina. - [Universität Wien] (1981)

11Buchbeitrag  Zur Verortbarkeit der Herrschersalbung im Referenzrahmen 'Erstes Testament'. Ein Diskussionsbeitrag
Pippal, Martina. (2018) - In: Neue Wege der Frühmittelalterforschung. Bilanz und Perspektiven S. 391-398

12Buchbeitrag  Die Funktion der 'Schedula' und die Rolle der Technik bei der Konstruktion von Wirklichkeit am Beispiel des Emailwerks des Nicolaus von Verdun in Klosterneuburg
Pippal, Martina. (2014) - In: Zwischen Kunsthandwerk und Kunst. Die "schedula diversarum artium" S. 163-180

13Buchbeitrag  Die Wiener Schatzkammer. Genom des Heiligen Römischen Reiches?
Pippal, Martina. (2010) - In: Das Heilige sichtbar machen. Domschätze in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft S. 433-447

14Buchbeitrag  Die malerische Ausstattung des Sakramentars
Pippal, Martina. (2010) - In: Sakramentar Heinrichs II. 2 S. 51-123

15Buchbeitrag  Der Einband
Pippal, Martina. (2010) - In: Sakramentar Heinrichs II. 2 S. 29-37

16Artikel  Die Sphinx von Fischlham
Pippal, Martina. (2004) - In: Jahrbuch des Oberösterreichischen Musealvereines Bd. 149, 1 (2004) S. 395-402
http://www.biologiezentrum.at/pdf_frei_remote/JOM_149a_0395-0402.pdf

17Buchbeitrag  Kunst im Zeichen des hl. Benedikt und St. Georgen.
Pippal, Martina. (2003) - In: Benediktinisches Mönchtum und St. Georgen am Längsee S. 139-160

18Buchbeitrag  Ausstrahlung süddeutscher Skriptorien in die östlich und nördlich benachbarten Skriptorien.
Pippal, Martina. (2000) - In: Europas Mitte um 1000 S. 849-852

19Buchbeitrag  Art. Vienna (ted. Wien, lat. Vindobona, Vindomina, Wenia nei docc. medievali)
Pippal, Martina. (2000) - In: Enciclopedia dell'arte medievale Tl. 11
http://www.treccani.it/enciclopedia/vienna_%28Enciclopedia-dell%27-Arte-Medievale%29/

20Buchbeitrag  Ausstrahlung süddeutscher Skriptorien in die östlich und nördlich angrenzenden Länder
Pippal, Martina. (2000) - In: Válaszúton. Pogányság - Kereszténység. Kelet - Nyugat. Konferencia A X-XI S. 225-234

21Buchbeitrag  Methexis statt Mimesis
Pippal, Martina. (1999) - In: Studi Angiola Maria Romanini S. 781-789

22Buchbeitrag  Relations of time and space: the Temple of Jerusalem as the Domus Ecclesiae in the Carolingian period
Pippal, Martina. (1998) - In: Studies Bezalel Narkiss S. 67-78

23Artikel  Theologie und Tagespolitik: zur Buchmalerei in Saint-Martin (Tours) im 9. Jahrhundert
Pippal, Martina. (1997) - In: Mitteilungen der Gesellschaft für Vergleichende Kunstforschung in Wien Bd. 49, 1/2 (1997) S. 9-17

24Buchbeitrag  Der Millstätter Physiologus und die romanische Plastik in Millstatt
Pippal, Martina. (1997) - In: Studien zur Geschichte von Millstatt und Kärnten S. 311-317

25Buchbeitrag  Art. Kremsmünster, Abbazia di (Chremsia, Chremsa, Chremsmunistur, Chremsmunster, nei docc. medievali)
Pippal, Martina. (1996) - In: Enciclopedia dell'arte medievale Tl. 7
http://www.treccani.it/enciclopedia/abbazia-di-kremsmunster_%28Enciclopedia-dell%27-Arte-Medievale%29/

26Buchbeitrag  Art. Gurk (Gûrca, Kurca, Gurcen nei docc. medievali)
Pippal, Martina. (1996) - In: Enciclopedia dell'arte medievale Tl. 7
http://www.treccani.it/enciclopedia/gurk_%28Enciclopedia-dell%27-Arte-Medievale%29/

27Artikel  Distanzierung und Aktualisierung in der Vivianbibel: Zur Struktur der touronischen Miniaturen in den 40er Jahren des 9. Jahrhunderts
Pippal, Martina. (1994) - In: Aachener Kunstblätter Bd. 60 (1994) S. 61-78

28Buchbeitrag  Inhalt und Form bei Nicolaus von Verdun: Bemerkungen zum Klosterneuburger Ambo.
Pippal, Martina. (1994) - In: Studien zur Geschichte der europäischen Skulptur im 12.-13. Jahrhundert S. 367-380

29Artikel  Die Maesta von Massa Marittima und Pucelles "italienische Reise". Zur Frage des künstlerischen Austausches zwischen Paris und Siena im zweiten Jahrzehnt des 14. Jahrhunderts
Pippal, Martina. (1993 - 1994) - In: Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte Bd. 46/47 (1993/94) S. 557-569

30Artikel  Zum "verdoppelten Teufel" von Schöngrabern
Pippal, Martina. (1988) - In: Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege Bd. 42 (1988) S. 127-131

31Buchbeitrag  Skulptur und Bauplastik an und in der Kirche von Schöngrabern
Pippal, Martina. (1987) - In: Schöngrabern. Internationales Kolloquium S. 65-81

32Artikel  Die Wilhelmsburger Marienkapelle. Ein Beitrag zum "Historismus" im 14. Jahrhundert
Pippal, Martina. (1985) - In: Steine sprechen Bd. 34, 79 (1985) S. 2-19

33Buchbeitrag  Der Millstätter Physiologus und die romanische Plastik in Millstatt
Pippal, Martina. (1985) - In: Symposium zur Geschichte von Millstatt und Kärnten 1985 S. [11 S.]

34Artikel  Der Osterleuchter des Doms S. Erasmo zu Gaeta
Pippal, Martina. (1984) - In: Arte medievale Bd. 2 (1984) S. 195-244

35Artikel  Die neuentdeckten "langobardischen Buchbeschläge" in der Dörflkirche von Vöcklabruck
Pippal, Martina. (1984) - In: Österreichische Zeitschrift für Kunst und Denkmalpflege Bd. 38 (1984) S. 174-184

36Buchbeitrag  Mittelalterliche Buchmalerei in Göttweig bis zum Internationalen Stil
Pippal, Martina. (1983) - In: 900 Jahre Stift Göttweig (1083-1983) S. 542-596

37Artikel  Beobachtungen zur "zweiten" Osternorgenplatte am Klosterneuburger Ambo des Nicolaus von Verdun
Pippal, Martina. (1982) - In: Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte Bd. 35 (1982) S. 107-119

38Artikel  Beobachtungen zum codex 346 der Universitätsbibliothek von Bologna. Die Schatzkunst der Makedonischen Renaissance - ein Vorlagenfundus für die Buchmalerei des ausgehenden Duecento?
Pippal, Martina. (1981) - In: Wiener Jahrbuch für Kunstgeschichte Bd. 34 (1981) S. 23-38

39Buchbeitrag  Zur Chronologie der ersten beiden Campanile-Propheten Donatellos
Pippal, Martina. (1980) - In: Kunstgeschichtliche Studien zur Florentiner Renaissance Tl. 1 S. 52-61, 80-83

Alphabetisches Register

(Wählen Sie einen Buchstaben aus, um das Register anzuzeigen)


Suchbeispiele

Nachname beginnt mit 'Zg': zg

Nachname beginnt mit 'Kucz': kucz

Nachname beginnt mit 'Kucz' und Vorname mit "A": kucz*, a

Nachname beginnt mit 'Ku' und Vorname 'Andreas': ku*andreas

Vorname 'Fumiko': *fumiko

Varianten von 'de Lacroix': *de*la*cro*

Varianten von 'Mayboom': m__b__m

Hinweis: Hier im Personenindex sind alle Namen von Autoren, Herausgebern und beteiligten Personen und Institutionen aufgelistet, die den Werken in der Datenbank zugeordnet sind. Der Index wird automatisch per Software erstellt.
Bitte beachten Sie ausserdem die von RI-Mitarbeitern gepflegten Personeneinträge im Thesaurus zur inhaltlichen Auszeichnung der Werke, da diese Einträge hier nicht mit aufgelistet werden.