RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

Personennamen

Publikationen »Schausten, Monika«

Weiterleitung der Anfrage zur Suchmaschine des Karlsruher Virtuellen Katalogs: Schausten, Monika

RI opac: 24 Einträge

1Sammelwerk  Dingkulturen: Objekte in Literatur, Kunst und Gesellschaft der Vormoderne
Hoffmann, Ulrich [Bearb.]. Mühlherr, AnnaSahm, HeikeSchausten, MonikaQuast, Bruno [Hrsg.]. - Berlin [u.a.] (2016)

2Sammelwerk  Nürnberg. Zur Diversifikation städtischen Lebens in Texten und Bildern des 15. und 16. Jahrhunderts
Sahm, HeikeSchausten, Monika [Hrsg.]. - Berlin (2015)

3Sammelwerk  Die Farben imaginierter Welten: Zur Kulturgeschichte ihrer Codierung in Literatur und Kunst vom Mittelalter bis zur Gegenwart
Schausten, Monika [Hrsg.]. - Berlin (2012)

4Sammelwerk  Das lange Mittelalter: Imagination - Transformation - Analyse ; ein Buch für Jürgen Kühnel
Schausten, Monika [Hrsg.]. - Göppingen (2011)

5Monographie  Erzählwelten der Tristangeschichte im hohen Mittelalter: Untersuchungen zu den deutschsprachigen Tristanfassungen des 12. und 13. Jahrhunderts
Schausten, Monika. - München (1999)

6Buchbeitrag  Agonales Schenken: Rüdigers Gaben im "Nibelungenlied"
Schausten, Monika. (2016) - In: Dingkulturen. Objekte in Literatur, Kunst und Gesellschaft der Vormoderne S. 83-109

7Artikel  Vom Ende des Tauschs: Natur und Gesellschaft im spätmittelalterlichen "Veilchenschwank"
Schausten, Monika. (2016) - In: Zeitschrift für deutsche Philologie Bd. 135 (2016) S. 1-28

8Buchbeitrag  'Kuhhandel': Literatur, Obszönität und Ökonomie im frühen Nürnberger Fastnachtspiel
Schausten, Monika. (2015) - In: Nürnberg. Zur Diversifikation städtischen Lebens in Texten und Bildern des 15. und 16. Jahrhunderts S. 169-190

9Buchbeitrag  Einleitung
Sahm, HeikeSchausten, Monika. (2015) - In: Nürnberg. Zur Diversifikation städtischen Lebens in Texten und Bildern des 15. und 16. Jahrhunderts S. 1-8

10Buchbeitrag  Die Farben imaginierter Welten in Literatur und Kunst der Vormoderne und der Neuzeit. Zur Einführung
Schausten, Monika. (2012) - In: Die Farben imaginierter Welten S. 11-30

11Buchbeitrag  Poetik der Interferenz. Zum Problem einer Universalisierung höfischer Normen in Heinrich Wittenwilers Ring am Beispiel der Neidhart-Rezeption
Schausten, Monika. (2012) - In: Text und Normativität im deutschen Mittelalter S. 333-352

12Buchbeitrag  Ein Held sieht Rot: Bildanthropologische Überlegungen zu Wolframs von Eschenbach Parzival
Schausten, Monika. (2011) - In: Sehen und Sichtbarkeit in der Literatur des deutschen Mittelalters S. 177-191

13Artikel  'da hovet ir iuch selben mite': Höfische Jagdkunst im Spiegel klerikaler Kritik am Beispiel des "Tristan" Gottfrieds von Strassburg
Schausten, Monika. (2011) - In: Zeitschrift für Literaturwissenschaft und Linguistik Bd. 41, 161 (2011) S. 139-164

14Buchbeitrag  Maria lactans, Virgo mediatrix: Ikonographische Codierungen von Weiblichkeit. Bruchstücke zu ihrer Archäologie
Schausten, Monika. (2011) - In: FS Jürgen Kühnel S. 47-66

15Artikel  Schreiben als Selbstverortung in den Memoiren der Glikl von Hameln
Schausten, Monika. (2010) - In: Archiv für Kulturgeschichte Bd. 92 (2010) S. 83-109
http://www.digizeitschriften.de/dms/img/?PPN=PPN391118072_0092&DMDID=DMDLOG_0006

16Artikel  Vom Fall in die Farbe: Chromophilie in Wolframs von Eschenbach "Parzival"
Schausten, Monika. (2008) - In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur Bd. 130 (2008) S. 459-482

17Buchbeitrag  Amors Pfeil. Liebe zwischen Medialisierung und Mythisierung in Heinrichs von Veldeke Eneasroman
Quast, BrunoSchausten, Monika. (2008) - In: Schrift und Liebe in der Kultur des Mittelalters S. 63-82

18Buchbeitrag  Wissen, Naivität und Begehren: Zur poetologischen Signifikanz der Tierfigur im Märe vom 'Sperber'
Schausten, Monika. (2006) - In: Mittelalterliche Novellistik im europäischen Kontext S. 170-191

19Buchbeitrag  Orality, literacy, and/or Ekphrasis?: Narrative techniques of visualization and the poetics of late medieval romance ; Johann von Würzburg's 'Wilhelm von Österreich'
Schausten, Monika. (2005) - In: Essays D. H. Green (2005) S. 181-202

20Buchbeitrag  "Herrschaft braucht Herkunft": Biographie, Ätiologie und Allegorie in Johanns von Würzburg "Wilhelm von Österreich"
Schausten, Monika. (2004) - In: Präsenz des Mythos S. 155-175

21Buchbeitrag  "Only Germany raises real men for the world": Richard Wagner's 'Ring des Nibelungen', nation, and the Third Reich
Schausten, Monika. (2003) - In: Writing against boundaries. Nationality, ethnicity and gender S. 9-27

22Artikel  "Ich bin, alse ich hân vernomen, ze wunderlîchen maeren komen". Zur Funktion biographischer und autobiographischer Figurenrede für die narrative Konstitution von Identität in Gottfrieds von Strassburg "Tristan"
Schausten, Monika. (2001) - In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur Bd. 123 (2001) S. 24-48

23Artikel  Der Körper des Helden und das "Leben" der Königin: Geschlechter- und Machtkonstellationen im Nibelungenlied
Schausten, Monika. (1999) - In: Zeitschrift für deutsche Philologie Bd. 118 (1999) S. 27-49

24Buchbeitrag  "Gender", Identität und begehren: zur Dido-Episode in Heinrichs von Veldeke Eneit
Schausten, Monika. (1999) - In: Manlîchiu wîp, wîplîch man. Zur Konstruktion der Kategorien "Körper" und "Geschlecht" S. 143-158

Alphabetisches Register

(Wählen Sie einen Buchstaben aus, um das Register anzuzeigen)


Suchbeispiele

Nachname beginnt mit 'Zg': zg

Nachname beginnt mit 'Kucz': kucz

Nachname beginnt mit 'Kucz' und Vorname mit "A": kucz*, a

Nachname beginnt mit 'Ku' und Vorname 'Andreas': ku*andreas

Vorname 'Fumiko': *fumiko

Varianten von 'de Lacroix': *de*la*cro*

Varianten von 'Mayboom': m__b__m

Hinweis: Hier im Personenindex sind alle Namen von Autoren, Herausgebern und beteiligten Personen und Institutionen aufgelistet, die den Werken in der Datenbank zugeordnet sind. Der Index wird automatisch per Software erstellt.
Bitte beachten Sie ausserdem die von RI-Mitarbeitern gepflegten Personeneinträge im Thesaurus zur inhaltlichen Auszeichnung der Werke, da diese Einträge hier nicht mit aufgelistet werden.