RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,6 Millionen verzeichnete Werke

Personennamen

Publikationen »Schmid, Hans Ulrich«

Weiterleitung der Anfrage zur Suchmaschine des Karlsruher Virtuellen Katalogs: Schmid, Hans Ulrich

RI opac: 63 Einträge

1Monographie  Hand und Hals in mittelalterlichen Rechtssprachen der Germania
Schmid, Hans Ulrich. - Stuttgart (2021)

2Monographie  ich mêino facta et dicta: "Code switching" im frühen Mittelalter
Schmid, Hans Ulrich. - Stuttgart [u.a.] (2017)

3Monographie  Historische deutsche Fachsprachen: von den Anfängen bis zum Beginn der Neuzeit ; eine Einführung
Schmid, Hans Ulrich. - Berlin (2015)

4Monographie  -lîh-Bildungen: vergleichende Untersuchungen zu Herkunft, Entwicklung und Funktion eines althochdeutschen Suffixes
Schmid, Hans Ulrich. - Göttingen (1998)
http://digi20.digitale-sammlungen.de/de/fs1/object/display/bsb00040425_00001.html

5Monographie  Die deutschsprachigen Inschriften von Regensburg. Edition, Untersuchungen zur Sprache, Abbildungen. Mit einem Beitrag von F. Fuchs: Zur kopialen Überlieferung mittelalterlicher Regensburger Inschriften
Schmid, Hans Ulrich. Fuchs, Franz [Bearb.]. - Frankfurt a. M. (1989)

6Monographie  Die mittelalterlichen deutschen Inschriften in Regensburg: Edition, Untersuchungen zur Sprache, Abbildungen
Schmid, Hans Ulrich. - Frankfurt a. M. [u.a.] (1989)

7Monographie  Althochdeutsche und frühmittelhochdeutsche Bearbeitungen lateinischer Predigten des "Bairischen Homiliars" (Althochdeutsche Predigtsammlungen B, N[umme]r 2, 3 und 4 und C, N[umme]r 1, 2 und 3, Speculum ecclesiae, N[umme]r 51, 52, 53 und 56)
Schmid, Hans Ulrich. - Frankfurt a. M. (1986)

8Buchbeitrag  Ein spätmerowingisches Handschriftenfragment mit frühen althochdeutschen Glossen - Zum Fragmentum latinum 430 der UB Leipzig
Mackert, ChristophSchmid, Hans Ulrich. (2019) - In: FS Elvira Glaser S. 143-162

9Buchbeitrag  Sten und Stein, Erven und Erben.: Sprachen und Sprachwechsel auf Inschriften in Greifswald, Stralsund und auf Rügen
Schmid, Hans Ulrich. (2019) - In: FS Wolfgang Huschner S. 431-439

10Artikel  Luther im Norden
Schmid, Hans Ulrich. (2018) - In: Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte Bd. 9 (2018) S. 172-189

11Buchbeitrag  Publikationsverzeichnis Hans Ulrich Schmid
Schmid, Hans Ulrich. (2018) - In: Sprachwandel im Deutschen S. 493ff.

12Buchbeitrag  Bitt ich derhalben demutiglich ... Beobachtungen zu Martin Luthers Briefprosa
Schmid, Hans Ulrich. (2017) - In: Die Reformation. Fürsten - Höfe - Räume S. 161-171

13Buchbeitrag  Was nit ertz ist, haißt alles berg. Zur frühen Fachsprache des Bergbaus
Schmid, Hans Ulrich. (2016) - In: FS Rosemarie Lühr S. 373-392

14Artikel  Fólagripr und torengrif. Altgutnische Rechtsterminologie in frühneuhochdeutscher Umsetzung
Schmid, Hans Ulrich. (2016) - In: Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte Bd. 7 (2016) S. 154-165

15Buchbeitrag  Kulturelles Leben. Leipziger Stadtsprache
Schmid, Hans Ulrich. (2015) - In: Geschichte der Stadt Leipzig 1 S. 586-592

16Buchbeitrag  Old writings are no mystery to me... Skaldenstrophen der Orkneyinga Saga und George Mackay Brown
Schmid, Hans Ulrich. (2015) - In: FS Dáibhí Ó Cróinín S. 671-694

17Buchbeitrag  "IN DEM NAMEN GOTTES ALS MAN ZALT..." Epigraphische Texte des nordalemannischen Raumes als sprachhistorische Quellen
Schmid, Hans Ulrich. (2015) - In: Bausteine zur Sprachgeschichte. Referate der 13. Arbeitstagung zur Alemannischen Dialektologie S. 249-260

18Buchbeitrag  Beobachtungen zur historische Leipziger Stadtsprache
Schmid, Hans Ulrich. (2015) - In: 1015. Leipzig von Anfang an S. 150-153

19Buchbeitrag  Mittelalterliches im heutigen Deutschen
Schmid, Hans Ulrich. (2015) - In: "Überall ist Mittelalter". Zur Aktualität einer vergangenen Epoche S. 139-150

20Buchbeitrag  Art. Salomonisches Glossar
Schmid, Hans Ulrich. (2013) - In: Althochdeutsche und altsächsische Literatur S. 426-428

21Buchbeitrag  Historische Sprachwissenschaft im altgermanistischen Rahmen Moriz Haupt und Friedrich Zarncke
Schmid, Hans Ulrich. (2013) - In: Leipziger Germanistik. Beiträge zur Fachgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert S. 16-30

22Buchbeitrag  Sprachgeschichte und Kulturmorphologie: Theodor Frings
Schmid, Hans Ulrich. (2013) - In: Leipziger Germanistik. Beiträge zur Fachgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert S. 180-192

23Buchbeitrag  Art. Schlettstädter Glossar
Schmid, Hans Ulrich. (2013) - In: Althochdeutsche und altsächsische Literatur S. 430

24Buchbeitrag  Aus Gnaden mit dem Schwert gericht... Zum Sprachgebrauch eines Nürnberger Henkers um 1600
Böhme, YasminSchmid, Hans Ulrich. (2013) - In: Stadtsprache(n) - Variation und Wandel. Beiträge der 30. Tagung S. 27-40

25Buchbeitrag  Gudrun, Gisli, Gunnar ... Träume(r) in der altisländischen Literatur.
Schmid, Hans Ulrich. (2012) - In: Traum und Vision in der Vormoderne. Traditionen, Diskussionen, Perspektiven S. 161-174

26Buchbeitrag  Wie entstand der ostmitteldeutsche Sprachraum?: ein Überblick über die Entstehungsgeschichte im 13. - 15. Jahrhundert und die Bedeutung für das Neuhochdeutsche
Schmid, Hans Ulrich. (2012) - In: Die obersächsische Sprachlandschaft in Geschichte und Gegenwart S. 9-25

27Artikel  Modalität - Modifikation - Modernität. Zur Verwendung von Partikeln und Modalverben im Frühneuhochdeutschen
Schmid, Hans Ulrich. (2012) - In: Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte Bd. 3 (2012) S. 329-344

28Buchbeitrag  Syntax
Schmid, Hans UlrichZiegler, Arne. (2012) - In: Kanzleisprachenforschung. Ein internationales Handbuch S. 231-250

29Buchbeitrag  Zur Vor- und Frühgeschichte der ostmitteldeutschen Urkundensprache: Theodor Frings revisited
Schmid, Hans Ulrich. (2011) - In: Kanzleisprachen auf dem Weg zum Neuhochdeutschen S. 205-214

30Buchbeitrag  wir muessen etwas teutsch reden… Empirische Wege zur historischen Mündlichkeit
Schmid, Hans Ulrich. (2010) - In: Historische Textgrammatik und Historische Syntax des Deutschen S. 631-646

31Artikel  Überlegungen zu einer historischen "osthochdeutschen" Sprachgeographie
Schmid, Hans UlrichUlbrich, Sabrina. (2010) - In: Jahrbuch für Germanistische Sprachgeschichte Bd. 1 (2010) S. 323ff.

32Buchbeitrag  "Pfaffenhur" und "Pfeiffensack". Ein anonymes Buchstabierbüchlein des späten Mittelalters
Eisermann, FalkSchmid, Hans Ulrich. (2008) - In: FS Ingrid Wiese S. 47-70

33Buchbeitrag  Ostmitteldeutsche Schreibsprachen im Spätmittelalter. (Vor-) Überlegungen zu einem Forschungsprojekt
Schmid, Hans Ulrich. (2007) - In: Ostmitteldeutsche Schreibsprachen im Spätmittelalter S. 1-12

34Artikel  Nochmals zum Leipziger 'Heliand'-Fragment
Schmid, Hans Ulrich. (2007) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 136 (2007) S. 376-378
http://www.digizeitschriften.de/dms/img/?PPN=PPN345204123_0136&DMDID=DMDLOG_0028

35Artikel  Handschriftenfunde zur Literatur des Mittelalters - 168: Ein neues 'Heliand'-Fragment aus der Universitätsbibliothek Leipzig
Schmid, Hans Ulrich. (2006) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 135 (2006) S. 309-323

36Buchbeitrag  "... dv das gvte - blif im Lande!" Niederdeutsch und Hochdeutsch in epigraphischer Überlieferung des 14.-17. Jahrhunderts
Schmid, Hans Ulrich. (2006) - In: Epigraphik 2000 S. 217-226

37Buchbeitrag  Art. 'Bairisches Homiliar'
Schmid, Hans Ulrich. (2004) - In: Verfasserlexikon Tl. 11 S. Sp. 205-206

38Artikel  Historische Syntax und Textinterpretation. Am Beispiel des Objektsgenitivs im Alt- und Mittelhochdeutschen
Schmid, Hans Ulrich. (2004) - In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik Bd. 71 (2004) S. 23-34

39Buchbeitrag  Art. 'Admonter Mariengebet'
Schmid, Hans Ulrich. (2004) - In: Verfasserlexikon Tl. 11 S. Sp. 20-21

40Buchbeitrag  Die Pariser Tatian-Zitate - Edition, Analysen, Überlegungen
Schmid, Hans Ulrich. (2004) - In: FS Heinrich Tiefenbach S. 395-426

41Buchbeitrag  Art. 'Bairische Predigtsammlung des 13. Jahrhunderts
Schmid, Hans Ulrich. (2004) - In: Verfasserlexikon Tl. 11 S. Sp. 206-208

42Artikel  Alliteration in der altnorwegischen "Thidreks saga"
Schmid, Hans Ulrich. (2002) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 131 (2002) S. 49-60

43Buchbeitrag  Glossenwortschatz versus 'literarischer' Wortschatz. Am Beispiel der althochdeutschen Wortbildungen mit -lîh-
Schmid, Hans Ulrich. (2001) - In: Mittelalterliche volkssprachige Glossen (2001) S. 381-392

44Buchbeitrag  baldlîhho sprehhan / baldlîhhiu wort. Adjektive auf -lîh in abgeleiteten Nominalgruppen im Althochdeutschen.
Schmid, Hans Ulrich. (2000) - In: FS Paul Valentin S. 41-51

45Artikel  Die Ausbildung des Werden-Futurs. Überlegungen auf der Grundlage mittelalterlicher Endzeitprophezeiungen
Schmid, Hans Ulrich. (2000) - In: Zeitschrift für Dialektologie und Linguistik Bd. 67 (2000) S. 6-27

46Buchbeitrag  Grundsätzliche Überlegungen zu historischen Quellen und zum historischen Material des neuen Bayerischen Wörterbuchs
Rowley, Anthony R.Schmid, Hans Ulrich. (1996) - In: Stand und Aufgaben der deutschen Dialektlexikographie 2 S. 259-270

47Buchbeitrag  Mittelhochdeutsches aus dem Frauenkloster Admont
Schmid, Hans Ulrich. (1995) - In: FS Ursula Hennig S. 217-220

48Artikel  Althochdeutsch "guotlîh" und "guollîh"
Schmid, Hans Ulrich. (1994) - In: Beiträge zur Geschichte der deutschen Sprache und Literatur Bd. 116 (1994) S. 391-397

49Artikel  Ein Regensburger Fragment von Bedas Schrift "De Temporum Ratione" mit den altenglischen Monatsnamen
Schmid, Hans Ulrich. (1994) - In: Anglia Bd. 112 (1994) S. 103-106

50Buchbeitrag  Art. 'Schlettstädter Glossar'
Schmid, Hans Ulrich. (1992) - In: Verfasserlexikon Tl. 8 S. Sp. 715-716

51Buchbeitrag  Eine bairische Predigtsammlung des späten 13. Jahrhunderts
Schmid, Hans Ulrich. (1992) - In: Die deutsche Predigt im Mittelalter S. 55-91

52Buchbeitrag  Art. 'Salomonisches Glossar'
Schmid, Hans Ulrich. (1992) - In: Verfasserlexikon Tl. 8 S. Sp. 542-544

53Buchbeitrag  Eine spätmittelalterliche bairische Übersetzung des Hohen Liedes
Schmid, Hans Ulrich. (1992) - In: Latein und Volkssprache im deutschen Mittelalter S. 199-208

54Buchbeitrag  Art. Hohelied, das (dt. Lit. des MA)
Schmid, Hans Ulrich. (1991) - In: Lexikon des Mittelalters Tl. 5 S. Sp. 81

55Artikel  Ein neuer Textzeuge von Willirams Hohelied-Paraphrase
Schmid, Hans Ulrich. (1989) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 118 (1989) S. 216-224

56Artikel  Verse Freidanks und des Marners in einer lateinischen Predigtsammlung aus Oberaltaich (Clm 9690)
Schmid, Hans Ulrich. (1989) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 118 (1989) S. 176-180

57Buchbeitrag  Zur sogenannten Pariser Bearbeitung der Musica enchiriadis
Schmid, Hans Ulrich. (1989) - In: FS Franz Brunhölzl S. 211-218

58Artikel  Die Inschrift des Zantenkreuzes in Regensburg-Kumpfmühl vom Jahre 1313
Schmid, Hans Ulrich. (1988) - In: Beiträge zur Flur- und Kleindenkmalforschung in der Oberpfalz Bd. 11 (1988) S. 63-70

59Buchbeitrag  Glossen aus Graz
Schmid, Hans Ulrich. (1987) - In: Althochdeutsch (1987) Tl. 1 S. 561-575

60Buchbeitrag  Ein mittelhochdeutsches Reimgebet aus Admont
Schmid, Hans Ulrich. (1984) - In: FS Klaus Matzel S. 275-283

61Buchbeitrag  Die Musica-Enchiriadis Handschriften der Bayerischen Staatsbibliothek
Schmid, Hans Ulrich. (1984) - In: FS Karl Dorfmuller S. 311-322

62Artikel  Nachträge zur Überlieferung von Willirams Paraphrase des Hohen Liedes
Schmid, Hans Ulrich. (1984) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 113 (1984) S. 229-234

63Artikel  Antiadoptianische Argumentation im ahd. Isidor?
Schmid, Hans Ulrich. (1979) - In: Zeitschrift für deutsches Altertum und deutsche Literatur Bd. 108 (1979) S. 1-13

Alphabetisches Register

(Wählen Sie einen Buchstaben aus, um das Register anzuzeigen)


Suchbeispiele

Nachname beginnt mit 'Zg': zg

Nachname beginnt mit 'Kucz': kucz

Nachname beginnt mit 'Kucz' und Vorname mit "A": kucz*, a

Nachname beginnt mit 'Ku' und Vorname 'Andreas': ku*andreas

Vorname 'Fumiko': *fumiko

Varianten von 'de Lacroix': *de*la*cro*

Varianten von 'Mayboom': m__b__m

Hinweis: Hier im Personenindex sind alle Namen von Autoren, Herausgebern und beteiligten Personen und Institutionen aufgelistet, die den Werken in der Datenbank zugeordnet sind. Der Index wird automatisch per Software erstellt.
Bitte beachten Sie ausserdem die von RI-Mitarbeitern gepflegten Personeneinträge im Thesaurus zur inhaltlichen Auszeichnung der Werke, da diese Einträge hier nicht mit aufgelistet werden.