RI OPAC: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,5 Millionen verzeichnete Werke

RI-Opac SucheTreffer: 17

Suchergebnisse

Thesaurusbegriffe: 118855484


1Buchbeitrag  How Henricus Institoris became inquisitor for Germany: The Origin of Summis Desiderantis Affectibus.
Senner, Walter. (2004) - In: Praedicatores Inquisitores 1 S. 395-406

2Buchbeitrag  Heinrich Kramer: Zur Psychologie des Hexenjägers ; Überlegungen zur Herkunft des Messers, mit dem der Mord begangen wurde
Jerouschek, Günter. (2003) - In: Gewalt und ihre Legitimation im Mittelalter S. 113-137

3Buchbeitrag  Ein Inquisitor schießt sich ein. Heinrich Institoris, Pfarrer Johannes Molitor und die tägliche Kommunion in Augsburg (1480-82)
Schmugge, Ludwig. (2002) - In: FS Knut Schulz S. 401-418

4Artikel  Formen und Funktionen des Erzählens in einigen dämonologischen Exempla des "Malleus maleficarum" (1487) von Institoris und Sprenger
Schnyder, André. (1996) - In: Archivum Fratrum Praedicatorum Bd. 66 (1996) S. 257-292

5Buchbeitrag  Institoris at Innsbruck: Heinrich Institoris, the "Summis Desiderantes" and the Brixen Witch-Trial of 1485.
Wilson, Eric. (1996) - In: Popular Religion in Germany and Central Europe, 1400-1800 S. 87-100

6Artikel  Opus nouum vero partium compilatione ...: Die Ordnung der Rede über die Hexerei, ihre Autoren und ihre Adressaten im Malleus maleficarum von Institoris und Sprenger
Schnyder, André. (1995) - In: Mittellateinisches Jahrbuch Bd. 30, 2 (1995) S. 99-121

7Artikel  Der Inquisitor als Geschichtenerzähler. Beobachtungen zur Ausgestaltung des Exemplums im 'Malleus maleficarum' (1487) von Institoris und Sprenger
Schnyder, André. (1995) - In: Fabula. Zeitschrift für Erzählforschung Bd. 36 (1995) S. 1-24

8Artikel  Protokollieren und Erzählen. Episoden des Innsbrucker Hexereiprozesses von 1485 in dem dämonologischen Fallbeispiel des "Malleus maleficarum" (1487) von Institoris und Sprenger und in den Prozeßakten
Schnyder, André. (1994) - In: Der Schlern Bd. 68 (1994) S. 695-713

9Monographie  Malleus maleficarum von Heinrich Institoris (alias Kramer) unter Mithilfe Jakob Sprengers aufgrund der dämonologischen Tradition zusammengestellt: Kommentar zur Wiedergabe des Erstdrucks von 1487 (Hain 9238)
Schnyder, André. - Göppingen (1993)

10Buchbeitrag  Art. Institoris, Heinrich (1430-1505)
Tenberg, Reinhard. (1990) - In: Biographisch-bibliographisches Kirchenlexikon Tl. 2 S. Sp. 1307-1310

11Buchbeitrag  Heinrich Institoris. Persönlichkeit und literarisches Werk
Segl, Peter. (1988) - In: Der Hexenhammer. Entstehung und Umfeld des Malleus maleficarum von 1487 S. 103-126

12Buchbeitrag  Heinrich Institoris, sein Hexenhammer und der Nürnberger Rat
Endres, Rudolf. (1988) - In: Der Hexenhammer. Entstehung und Umfeld des Malleus maleficarum von 1487 S. 195-216

13Artikel  Konziliaristen und Hexen. Ein unbekannter Brief des Inquisitors Heinrich Institoris an Papst Sixtus IV. aus dem Jahre 1484
Petersohn, Jürgen. (1988) - In: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters Bd. 44 (1988) S. 120-160
http://www.digizeitschriften.de/main/dms/img/?PPN=PPN345858735_0044&DMDID=dmdlog10

14Buchbeitrag  Art. Institoris (Krämer), Heinrich, Dominikaner, Inquisitor und Theologe, * 1430 Schlettstadt, † 1505 in Mähren.
Merzbacher, Friedrich. (1974) - In: NDB Tl. 10 S. 175-176

15Artikel  Eine Vorarbeit des Heinrich Institoris für den Malleus Maleficiarum
Ammann, Hartmann. (1911) - In: Mitteilungen des Instituts für Österreichische Geschichtsforschung. Ergänzungs-Band Bd. 8 (1911) S. 461-504

16Artikel  Heinrich Institoris, der Verfasser des Hexenhammers und seine Tätigkeit als Hexeninquisitor in Ravensburg im Herbst 1484
Müller, Karl Otto. (1910) - In: Württembergische Vierteljahrshefte für Landesgeschichte Ser. NF, Bd. 19 (1910) S. 397-417

17Buchbeitrag  Art. Krämer, Heinrich (Institoris)
Stanonik, Franz. (1883) - In: ADB 17 S. 29-30

RI-Opac SucheTreffer: 17