RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

RI-Opac SucheTreffer: 63

Suchergebnisse

Deskriptoren: Grünberg (Hessen)


1Artikel  Grünberger Antoniusboten im Raum Osnabrück - ein neuer Quellenfund
Eckhardt, Albrecht. (2010) - In: Antoniter-Forum Bd. 18 (2010) S. 78-81

2Buchbeitrag  Die Wandmalereien in der ehemaligen Generalpräzeptorei der Antoniter zu Grünberg
Meier, Esther. (2009) S. 3-37

3Buchbeitrag  Die "Gregoriusmesse". Eine gotische Wandmalerei im ehemaligen Antoniterkloster Grünberg
Dietz, BarbaraBeierlein, Karl Bernd. (2009) - In: Die Wandmalereien in der ehemaligen Generalpräzeptorei der Antoniter zu Grünberg S. 38ff.

4Sammelwerk  Die Wandmalereien in der ehemaligen Generalpräzeptorei der Antoniter zu Grünberg
Bautz, KarinGräf, Th.Rittmannsperger, Ekart [Bearb.]. - Neustadt a. A. (2009)

5Artikel  "... der Thurm hatte sich 'wie ein Sarg ins Grab' hinabgelassen ...": vor über 190 Jahren stürzte die gotische Kirche St. Maria zur Altstadt in Grünberg ein
Friedrich, Waltraud. (2007) - In: Denkmalpflege und Kulturgeschichte , 4 (2007) S. 14-20

6Buchbeitrag  Das Antoniterkloster und die Reformation in Grünberg
Rittmannsperger, Ekart. (2006) - In: Beiträge zur Geschichte Grünbergs in Mittelalter und Reformationszeit S. 7-20

7Sammelwerk  Beiträge zur Geschichte Grünbergs in Mittelalter und Reformationszeit
Bautz, Karin [Hrsg.]. - Neustadt a. d. Aisch (2006)

8Buchbeitrag  Zur Bedeutung Grünbergs in Politik, Wirtschaft und Kultur des Spätmittelalters: Bilanz und Perspektiven
Kaminsky, Hans Heinrich. (2006) - In: Beiträge zur Geschichte Grünbergs in Mittelalter und Reformationszeit S. 21-45

9Artikel  Zweites Steinkreuz in Grünberg-Queckborn aufgefunden: vermutlich handelt es sich dabei um eines der sogenannten "Mord- und Sühnekreuze"
Probst, Heinz P.. (2005) - In: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins Ser. NF, Bd. 90 (2005) S. 93-101

10Sammelwerk  Hessischer Städteatlas. Lfg. 2,1: Grünberg; Texth. u. Karten
Pühringer, Andrea [Bearb.]. Hessisches Landesamt für Geschichtliche LandeskundeBraasch-Schwersmann, Ursula [Hrsg.]. - Marburg (2005)

11Artikel  Dorfnamen durch Beruf und Person geprägt: einiges Wissenswerte über den Grünberger Ortsteil Stangenrod
Queckbörner, Otto. (2002) - In: Hessische Heimat (Gießen) Bd. 53 (2002) S. 88

12Buchbeitrag  Art. Heinrich von Grünberg († 1335). 1317-1335 Bischof von Naumburg
Schlenker, Gerlinde. (2001) - In: Gatz, Bischöfe 1 S. 480-481

13Artikel  Johann Pfeffersack kaufte ein Burglehen in Grünberg: zur Familiengeschichte der Sippe Pfeffer in "Grimmich" von dem Jahr 1352 bis zur Gegenwart
Pfeffer, Willi. (2000) - In: Heimat im Bild. Beilage des Gießener Anzeiger , 30 (2000)

14Artikel  Lichtenburg und Grünberg - Die Ablösung der Tochterniederlassung vom Mutterhaus
Eckhardt, Albrecht. (1998) - In: Antoniter-Forum Bd. 6 (1998) S. 7-16

15Monographie  Grünberg: Geschichte und Gegenwart
Funk, Kurt. - Gießen (1997)

16Artikel  Ein später Scheibenkreuz-Grabstein im Grünberger Stadtarchiv. Die Müllerhaue als Handwerks- und Namenszeichen
Azzola, Friedrich Karl. (1994) - In: Mitteilungen des Oberhessischen Geschichtsvereins Ser. NF, Bd. 79 (1994) S. 63-69

17Artikel  Das Steinkreuz im Grünberger Stadtarchiv - das spätmittelalterliche Grabmal eines Grünberger Steinmetzen?
Azzola, Friedrich Karl. (1991) - In: Hessische Heimat (Marburg) Bd. 41 (1991) S. 144-148

18Artikel  Das goldene Lämmchen: aus der Geschichte des Stifts zu Grünberg
Listmann, Heinrich. (1983) - In: Hessische Heimat (Gießen) Bd. 34 (1983) S. 103-104

19Buchbeitrag  Das Antoniterkloster Grünberg. Mittelalterliche Voraussetzungen einer frühneuzeitlichen Universitätsgründung: Grundzüge seiner Geschichte und Wirtschaftsgeschichte bis zur Säkularisierung 1527
Martin, Thomas Michael. (1982) - In: Academia Gissensis. Beiträge S. 115-136

20Monographie  Die Geschichte des Grünberger Gallusmarktes
Stika, Hermann. - Grünberg (1980)

RI-Opac SucheTreffer: 63