RI-Opac: Die Literaturdatenbank zum Mittelalter - Über 2,3 Millionen verzeichnete Werke

RI-Opac SucheTreffer: 66

Suchergebnisse

Deskriptoren: Raitenhaslach


1Artikel  Die Siegel des Klosters Raitenhaslach. T. 3. Ämtersiegel und Petschaften
Hopfgartner, Wolfgang. (2014) - In: Oettinger Land Bd. 34 (2014) S. 78-82

2Artikel  Die Siegel des Klosters Raitenhaslach T. 2. Abtsiegel und Abtwappen
Hopfgartner, Wolfgang. (2013) - In: Oettinger Land Bd. 33 (2013) S. 180-202

3Artikel  Die Siegel des Klosters Raitenhaslach. 1. Abteisiegel und Konventsiegel
Hopfgartner, Wolfgang. (2012) - In: Oettinger Land Bd. 32 (2012) S. 243-256

4Monographie  Marienberg: Wallfahrtskirche, ehemals Pfarrkirche ; Patrozinium: Mariä Aufnahme in den Himmel (15. August), Pfarrei Raitenhaslach - Diözese Passau ....
Komarek-Moritz, Sabine. - Passau (2011)

5Buchbeitrag  Selbstvergewisserung und Heilserwartung: die Ehrenpforten zur Feier des 600-jährigen Ordensjubiläums in Raitenhaslach (1698).
Appuhn-Radtke, Sibylle. (2011) - In: Klosterkultur in Bayern vor der Säkularisation - zwischen Heilsgeschichte und Aufklärung S. 97-118

6Buchbeitrag  Zur Baugeschichte des Klosters Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (2011) - In: Klosterkultur in Bayern vor der Säkularisation - zwischen Heilsgeschichte und Aufklärung S. 81-96

7Artikel  Wolfger von Tegernbach, Gründer von Raitenhaslach, und Bischof Wolfger von Passau: Herkunft und Familie.
Hintermayer-Wellenberg, Michael. (2010) - In: Passauer Jahrbuch Bd. 52 (2010) S. 105-123

8Artikel  Wappenschilde in der Klosterkirche Raitenhaslach: Fundgrube für Heraldiker
Hopfgartner, Wolfgang. (2010) - In: Oettinger Land Bd. 30 (2010) S. 298-338

9Artikel  Zisterzienser als große Wasserbautechniker am Beispiel des ehemaligen Klosters Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (2004) - In: Oettinger Land Bd. 24 (2004) S. 152-159

10Artikel  Das einstige Wittelsbacher Hochgrab in der Klosterkirche Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (2002) - In: Oettinger Land Bd. 22 (2002) S. 257-262

11Artikel  Die Zisterzienser und das ehemalige Kloster Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (1998) - In: Das Bundwerk. Schriftenreihe des Innviertler Kulturkreises Bd. 13 (1998) S. 10-14

12Artikel  Raitenhaslach und der Pinzgau
Schwaiger, Arthur. (1997 - 1998) - In: Jahresbericht der Höheren Technischen Lehranstalt Saalfelden (1997/98) S. 22-26

13Artikel  Die Raitenhaslacher Totenrotel vom Jahr 1499. Oder Zisterzienserbruder geht auf Reisen
Dorner, Johann. (1997) - In: Oettinger Land Bd. 17 (1997) S. 106-113

14Artikel  Die Zisterzienser auf dem Weg nach Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (1996) - In: Oettinger Land Bd. 16 (1996) S. 91-94

15Artikel  Der Scheuerhof, einstiger Maierhof des Klosters Raitenhaslach
Hopfgartner, Wolfgang. (1994) - In: Oettinger Land Bd. 14 (1994) S. 231-239

16Artikel  Der Reliquienkult im Spätmittelalter. Dargestellt am Heiltumsverzeichnis des Klosters Raitenhaslach
Demmel, Fritz. (1992) - In: Oettinger Land Bd. 12 (1992) S. 217-240

17Artikel  Die Kirchen der Raitenhaslacher Klosterannalen des 18. Jahrhunderts. 2. Der Landkreis Mühldorf sowie Moosvogl und St. Radegund
Demmel, FritzHopfgartner, Wolfgang. (1991) - In: Oettinger Land Bd. 11 (1991) S. 132-149

18Artikel  Rottenbuch und Raitenhaslach
Wagner, Norbert. (1991) - In: Beiträge zur Namenforschung Ser. NS, Bd. 26 (1991) S. 44-49

19Artikel  Die Kirchen der Raitenhaslacher Klosterannalen des 18. Jahrhunderts. 1. Der Landkreis Altötting, mit Ausnahme des Klosters Raitenhaslach und Marienberg
Demmel, FritzHopfgartner, Wolfgang. (1990) - In: Oettinger Land Bd. 10 (1990) S. 212-251

20Sachtitel  Regesten der Urkunden des Zisterzienserklosters Raitenhaslach 1351-1803
Krausen, Edgar [Bearb.]. - Burghausen (1989)

RI-Opac SucheTreffer: 66